Underworld 5 Drehstart

Quelle: Comingsoon

Es ist eine freudige Meldung für alle Fans von Kate Beckinsale im hautengen Latexkostüm: diese Woche fiel in Prag offiziell der Startschuss für die Dreharbeiten von Underworld 5, für den Beckinsale wieder in ihre Rolle als Badass-Vampirin Selene schlüpfen wird. Gedreht wird das Sequel unter Anna Foersters Regie zehn Wochen lang komplett in der tschechischen Hauptstadt. Damit ist Underworld 5 der erste Teil der Reihe seit dem ersten Film, der wieder in Osteuropa produziert wird.

Am 27.10.2016, also in fast genau einem Jahr, soll Underworld 5 (dessen Titel vermutlich noch geändert werden wird) in unsere Kinos kommen. Es ist der vierte Film der Reihe, in dem Beckinsale die Hauptrolle übernimmt, obwohl sie eigentlich nach Underworld: Awakening mit relativer Endgültigkeit behauptete, sie sei mit dem Franchise fertig. Zum Glück für die Fans, hat sie es sich anders überlegt, denn der vierte Film hatte alles andere als ein abgeschlossenes Ende. Beckinsale war seit dem Total-Recall-Remake von 2012 nicht mehr im Kino zu sehen, was ein weiterer Grund ist, weshalb man sich auf Underworld 5 freuen darf.

Underworld 5 Lara PulverSie wird jedoch nicht die einzige Rückkehrerin sein. Auch "Game of Thrones"-Star Charles Dance und Theo James (Die Bestimmung – Divergent), die das Vater-Sohn-Vampirduo Thomas und David gespielt haben, werden wieder dabei sein – auch mit dem Hintergedanken, dass Theo James' Charakter als Hauptfigur in späteren Underworld-Filmen fungieren könnte, wenn Beckinsale endgültig das Handtuch wirft. Kein Wort gibt es zu einer Rückkehr von Scott Speedman als Michael, auf dessen Suche sich Selene am Ende der vierten Films eigentlich begibt. Auch India Eisley, die Selenes Tochter Eve gespielt hat, scheint nicht mehr dabei zu sein. Dafür begrüßt die Produktion jede Menge Newcomer an Bord. Wie wir bereits berichtet haben, wird "Outlander"-Fiesling (und ebenfalls ehemaliger "Game of Thrones"-Darsteller) Tobias Menzies einen neuen Anführer der Lykaner und potenziellen Widersacher von Selene verkörpern. An seiner Seite wird auch "Sherlock"-Star Lara Pulver (Bild rechts) als eine sehr ehrgeizige Vampirin zu sehen sein. Abgerundet wird der Cast durch James Faulkner (demnächst ebenfalls bei "Game of Thrones"), Daisy Head, Peter Andersson (Verblendung), Bradley James als mysteriöser Bösewicht und die Newcomerin Clementine Nicholson als Lena, eine mächtige nordische Vampir-Kriegerin.

Worum es genau in Underworld 5 gehen wird, ist nicht bekannt, doch vermutlich wird es weiterhin der immerwährende Krieg zwischen den Vampiren und Lykanern sein. Auch wenn man davon ausgehen kann, dass das Underworld-Franchise damit nicht gänzlich aufhören wird (dazu ist es für Sony einfach zu profitabel), hoffe ich, dass zumindest die aktuell laufende Geschichte um Kate Beckinsales Selene darin abgeschlossen werden wird.