Twin Peaks Revival Start Deutschland

Quellen: Sky Deutschland, Entertainment Weekly

Wir haben eine verdammt gute Neuigkeit für alle Sky-Abonnenten in Deutschland: der Bezahlsender hat die hiesigen Ausstrahlungsrechte an David Lynchs heiß erwartete Rückkehr in die bizarre Welt des beschaulichen Städtchens Twin Peaks erworben und wird das Revival der Kultserie parallel zur US-Ausstrahlung im Mai nach Deutschland bringen! Mehr als 25 Jahre nachdem David Lynch mit "Twin Peaks" ein Stück Seriengeschichte erschaffen hat, ohne welches es Serien wie "Akte X", "Fringe" oder "Lost" vermutlich so nie gegeben hätte, produzierte er gemeinsam mit Mark Frost für den US-Sender Showtime 18 neue Episoden der Serie, für die er nicht nur fast alle Originalstars wiedervereinen konnte, sondern auch eine neue Besetzung zusammengestellt hat, die in der Serienwelt ihresgleichen sucht.

Am 21. Mai wird "Twin Peaks" bei Showtime mit einer Doppelfolge Premiere feiern und hierzulande in der Nacht vom 21. auf den 22. Mai auf Sky On Demand, Sky Go und Sky Ticket in der englischen Originalfassung zum Abruf bereitgestellt werden. Am 25. Mai werden die beiden Folgen wahlweise auch in deutscher Sprachfassung von Sky Atlantic HD ausgestrahlt werden. In der Folgewoche gibt es dann zwei weitere Episoden, danach wird jeweils eine Folge pro Woche gezeigt werden.

Zur Erinnerungsauffrischung zeigt Sky Atlantic HD Staffel 1 im Marathon mit je vier Episoden am 6. und 7.05. ab je 21:00 Uhr. Staffel 2 wird im Marathon am 13. und 14.05. sowie am 20. und 21.05. jeweils ab 21:00 ausgestrahlt werden. Außerdem sind beide Staffeln bereits auf Sky Box Sets über Sky On Demand, Sky Go und Sky Ticket verfügbar. Es empfiehlt sich vermutlich, angesichts der Lynch’schen Komplexität, sich die alten Staffeln vorher zu Gemüte zu führen, da das Revival mit großer Wahrscheinlichkeit zahlreiche Verweise darauf enthalten wird. Oder auch nicht, denn in Wahrheit hat Lynch bislang so gut wie gar nichts zur 3. Staffel der Serie durchsickern lassen und wenn ein Regisseur wirklich nicht für Vorhersehbarkeit bekannt ist, dann ist es Lynch. Er inszenierte alle 18 Folgen der Serie, die er gemeinsam mit Mark Frost schrieb.

Die offiziellen Plakate zum Revival (Laura Palmer lässt wieder grüßen!) sowie sechs Fotos, die die alte Besetzung (einschließlich David Duchovny als Denise Bryson!) zeigen, findet Ihr unten.

Twin Peaks Revival Start Deutschland Poster 1Twin Peaks Revival Start Deutschland Poster 2Twin Peaks Revival Start Deutschland Bild 1Twin Peaks Revival Start Deutschland Bild 2Twin Peaks Revival Start Deutschland Bild 3Twin Peaks Revival Start Deutschland Bild 4Twin Peaks Revival Start Deutschland Bild 5Twin Peaks Revival Start Deutschland Bild 6

"Twin Peaks" dauerte zwar nur zwei Staffeln, war jedoch für die gesamte Serienlandschaft ein sehr prägendes Werk und seiner Zeit eindeutig voraus. Die Serienwelt hat sich seit 1990 immens verändert und ich bin sehr neugierig, wie David Lynch mit dieser Veränderung umgehen wird. Schließlich hat auch er selbst seit Inland Empire (2006) bei keinem Film oder Serie mehr Regie geführt.

Das Revival bringt mehr als 30 (!) Darsteller der Originalserie zurück und ergänzt den Cast mit über 170 (!!) weiteren Schauspielern, darunter Monica Bellucci, Naomi Watts, Jennifer Jason Leigh, Tim Roth, Robert Forster, Amanda Seyfried, Michael Cera, Richard Chamberlain, Jim Belushi, Madeline Zima und Sara Paxton sowie Musiker Trent Reznor (Nine Inch Nails) und Eddie Vedder (Pearl Jam). Man kann wirklich gespannt sein, was Lynch für so eine gigantische Besetzung ausgeheckt hat.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here