True Detective Season 2 Darsteller

Quelle: HBO

Nach Monaten der Spekulation und der Geheimhaltung hat Colin Farrell am Samstag gegenüber einer Zeitung die Katze endlich aus dem Sack gelassen: er spielt eine der Hauptrollen in der zweiten Staffel der umjubelten HBO-Serie "True Detective". Da dies nun nicht länger ein Gerücht war, sondern vom Schauspieler selbst bestätigt wurde, hielt HBO es offensichtlich nicht länger für nötig, sich weiterhin bezüglich der Details zu zieren und hat erstmals ein offizielles Statement zur zweiten Staffel abgegeben. Darin bestätigte der Sender nicht nur die Besetzung von Farrell, sondern auch die von Vince Vaughn, dessen Beteiligung an "True Detective" erstmals Anfang August vermutet und in allen späteren Berichten (inoffiziell) bestätigt wurde. Auch eine kurze Beschreibung der beiden Figuren stellte HBO bereit. Im Gegensatz zum Duo Woody Harrelson und Matthew McConaughey werden Vaughn und Farrell keine Partner spielen, sondern viel eher Gegner sein. Farrell spielt in der Serie den kompromittierten Polizisten Ray Velcoro, dessen Loyalität zwischen seinen korrupten Vorgesetzten und einem Gangster, der über ihn verfügen kann, hin- und hergerissen ist. Das klingt auf jeden Fall nach einer sehr komplexen Figur, die perfekt in die Welt von "True Detective" hineinpasst.

Vaughn wird hingegen Frank Semyon spielen, einen Karriere-Kriminellen, der vor dem Verlust seines Imperiums steht, nachdem der Geschäftspartner in seinem legalen Geschäft ermordet wird. Noch mehr als auf Farrell bin ich auf Vaughns Performance gespannt. In den letzten Jahren hat Vaughn fast ausschließlich Blödel-Rollen in mehr oder minder erfolgreichen Komödien gespielt. Mal sehen, ob er der Aufgabe hier gewachsen ist.

Früheren Gerüchten zufolge soll der Mord an einem korrupten Lokal-Politiker der Auslöser für die Ereignisse der zweiten Staffel sein. Diese wird übrigens in keiner Weise mit der ersten in Verbindung stehen – das Setting, die Schauspieler und die Figuren sind allesamt neu. Wie schon bei Staffel 1 werden aber die Drehbücher zur zweiten Season allesamt aus der Feder des Showrunners Nic Pizzolatto stammen.

Für die Regie der ersten zwei Episoden wurde der zuvor vermutete Justin Lin ebenfalls bestätigt. Offen ist noch, wer die verbleibenden sechs Folgen inszenieren wird.

Auch steht die Besetzung von mindestens zwei Hauptfiguren noch aus, die beide Polizisten sein sollen. Für eine der Rollen soll Taylor Kitsch der Favorit sein, während für die andere eine Reihe von Schauspielerinnen im Rennen ist. Da wir aber jetzt schon die ersten offiziellen Infos von HBO erhalten haben, kann es nicht mehr lange dauern, bis der Sender alle Karten auf den Tisch legt.

Was haltet Ihr von Colin Farrell und Vince Vaughn bei "True Detective"? Werden sie mit McConaughey und Harrelson mithalten können?