Tremors 5 News

Quellen: Don Michael Paul Blog, Moviehole

Tremors – Im Land der Raketenwürmer ist eine sehr unterhaltsame B-Movie-Horrorkomödie mit einem jungen Kevin Bacon. Auch nach 24 Jahren gehört der heutzutage recht harmlose Streifen zu den Filmen, die ich mir einfach immer wieder gerne anschaue. Auf Tremors folgten drei Fortsetzungen mit absteigender Qualität, die nur im Heimkino erschienen sind, und eine gescheiterte TV-Serie. Nachdem Fred Ward noch im zweiten Film auftrat, gab es bei all den Filmen und der Serie nur eine einzige Konstante – Michael Gross als den Waffennarr Burt Gummer (bzw. im vierten Film als sein Vorfahr Hiram Gummer). Michael Gross war irgendwann untrennbar mit der Tremors-Reihe verbunden. Doch nachdem die "Tremors"-Serie im Sande verlief, schien es das endgültige Ende der Reihe zu sein. Das war schade, denn auch wenn die Sequels nie an den ersten Film herankamen, waren es dennoch immer unterhaltsame Creature Features.

Doch kein Ende ist in Hollywood von Dauer und es sieht ganz so aus als würde uns bald Tremors 5 ins Haus stehen. Zunächst wurde fälschlicherweise berichtet, dass Tremors rebootet werden würde, was niemanden überrascht hätte. Doch Moviehole klärte die Situation auf – es handelt sich um eine echte Fortsetzung. Und in dieser darf Michael Gross natürlich nicht fehlen! Diesen Monat sollen die Dreharbeiten in Südafrika losgehen. Die Regie führt Don Michael Paul, der das auf seinem eigenen Blog bekanntgab. Zletzt hat er bereits ein anderes Direct-to-DVD-Sequel inszeniert – Jarhead 2: Zurück in die Hölle (OT: Jarhead 2: Field of Fire), über den wir bereits berichtet haben. Der Film kommt in Deutschland am 25.09. in die Läden. Ohne ein Jarhead-Sequel könnte ich wirklich gut leben, doch auf Tremors 5 bin ich schon ein bisschen gespannt.