The Walking Dead Staffel 8 Foto

Quellen: Entertainment Weekly, TVLine

Fans der Serienzombies sind seit letzter Woche auf kaltem Entzug. Dann wurde nämlich das zweiteilige Midseason-Finale der dritten Staffel von "Fear the Walking Dead" ausgestrahlt und es geht erst in zwei Monaten weiter. Doch wenn der Ableger der Hitserie "The Walking Dead" am 10. September zurückkehrt, können sich die Zuschauer auf einen ganzen Herbst mit Zombies im Fernsehen einstellen, denn unmittelbar nach dem Ende der zweiten Staffelhälfte von "Fear the Walking Dead" wird bei AMC (und hierzulande beim Pay-TV-Sender FOX) die Mutterserie mit der 8. Staffel zurückkehren. Diese wird vermutlich gleich in den offenen Krieg zwischen Negan, seinen Savoirs und den Scavengers auf der einen Seite und den verbündeten Kräften von Alexandria, Hilltop und Kingdom auf der anderen einsteigen.

Wie schon letztes Jahr wird "The Walking Dead" wieder eine große Präsenz bei der San Diego Comic-Con übernächstes Wochenende haben und während der Präsentation zur neuen Staffel wird nicht nur deren offizieller Starttermin enthüllt werden, sondern auch der erste Trailer, von dem die Stars der Serie bereits schwärmen. Diesmal sind die Macher der Serie immerhin nicht gezwungen, sich in einen Mantel des Schweigens zu hüllen, wie es nach dem frustrierend offenen Ende der sechsten Staffel noch der Fall war.

Den Trailer werdet Ihr zu seiner Veröffentlichung bei uns finden, doch bis dahin gibt es schon mal das allererste offizielle Foto aus Staffel 8, das zwei Publikumslieblinge vereint, die über die Jahre in der Serie eine zarte Bande der Freundschaft miteinander geknüpft haben:

The Walking Dead Staffel 8 Foto 1

 

Während der letzten Staffel verabschiedeten sich vier Hauptcharaktere der Serie ins Jenseits, doch vor dem Start der 8. Season wurden drei weitere zum Haupt-Cast befördert: Steven Ogg (Simon), Katelyn Nacon (Enid) und Pollyanna McIntosh (Jadis). Mal sehen, wer von ihnen die nächste Staffel überleben wird bzw. wer von der Kernbesetzung daran glauben muss, denn es wäre nicht "The Walking Dead", wenn nicht weitere Hauptfiguren niedergemetzelt werden würden.

Nachschub ist aber auch unterwegs, denn pünktlich zum Start des großen Kriegs zwischen Negans und Ricks Leuten, besetzt die Serie zwei neue Charaktere: Dillon, einen gutaussehenden Mittzwanziger, zu dessen Überlebenskünsten auch Sarkasmus gehört, und Abbud, einen sympathischen muslimischen Amerikaner, der mit den Nerven am Ende ist, weil er lange Zeit auf sich alleine gestellt verbracht hat. Von den beiden ist für Dillon langfristig wohl eine größere Rolle vorgesehen, denn laut der Ausschreibung der Rolle könnte diese auch in den darauffolgenden Staffeln auftauchen. Die Schauspieler der beiden wurden noch nicht bekanntgegeben, obwohl die achte Staffel bereits seit Ende April gedreht wird. Es erscheint also wahrscheinlich, dass die beiden gegen Ende der ersten oder sogar erst in der zweiten Staffelhälfte auftauchen werden.

Was erhofft Ihr Euch von der 8. Staffel?