The Walking Dead Staffel 7 Midseason Premiere

Quelle: TVLine

Wenn die 7. "The Walking Dead"-Staffel am 13. Februar bei FOX Deutschland mit der Midseason-Premiere zurückkehrt, lautet das Motto der zweiten Staffelhälfte "Rise Up!" (Deutsch: "Erhebe dich!"). Gemeint ist natürlich der geplante Aufstand von Ricks Leuten gegen die Schreckensherrschaft von Negan. Doch so entschlossen Rick, Maggie, Michonne und Co auch sind, Negan das Handwerk zu legen, können sie es natürlich nicht alleine schaffen und ihr größter potenzieller Verbündeter ist Gregory (Xander Berkeley) mit seiner Hilltop-Kolonie. Das Problem ist: Gregory ist ein lüsterner, arroganter und vor allem ängstlicher Mann, der bereit war, Maggie und Sasha an Negan auszuliefern, um ihn zu beschwichtigen. Sogar das langfristige Wohl seiner Leute scheint ihm neben seinem eigenen Wohlbefinden zweitrangig zu sein.

Auf dem ersten offiziellen Foto, das AMC zur 9. Folge der 7. Staffel veröffentlicht hat, kann man Rick und seine Leute in Gregorys Büro sehen. Man kann schon erahnen, dass sie an ihn appellieren, sich mit Hilltop dem Aufstand gegen Negan anzuschließen, doch Gregorys Gesichtsaufdruck auf dem Bild verrät alles. Natürlich wissen die Comic-Leser, wie die Sache letztlich ausgehen wird, doch das soll allen anderen an dieser Stelle nicht verraten werden.

The Walking Dead Staffel 7 Midseason Premiere Foto

Ob mit oder ohne Gregorys Unterstützung wird der Kampf gegen Negan spätestens zum Staffelfinale mit hoher Wahrscheinlichkeit Form annehmen. Dass Negan ihn aber vorerst definitiv überleben wird, weiß man anhand der Tatsache, dass sein Darsteller Jeffrey Dean Morgan den Auftritt des fiesen Schurken in der bewilligten 8. Staffel bereits bestätigt hat.

Hier findet Ihr den Trailer und den ersten Ausschnitt aus der Midseason-Premiere der 7. Staffel.

  • slevin

    das ist doch sonnenklar, dass die sich alle zusammen schließen werden. und die waffen besorgen die sich aus der frauensiedlung.