The Magicians Staffel 2

Quellen: SyFy, Deadline

Die SyFy-Serie "The Magicians", basierend auf Lev Grossmans Fantasy-Romantrilogie, lässt sich am ehesten als Harry Potter mit Sex, Drogen und Depressionen beschreiben. Es ist "erwachsene" Fantasy, doch Vergleiche mit der Geschichte des britischen Zauberlehrlings lassen sich nicht von der Hand weisen, handelt die Serie doch von einem sozial unangepassten jungen Mann, Quentin Coldwater (Jason Ralph), der ein Studium der Magie am Brakebills College beginnt und feststellen muss, dass viele Geschichten, die er für Märchen hielt, sehr real sind und eine magische Welt parallel zu unserer existiert.

Doch die Charaktere von "The Magicians" haben nicht nur mit dem magischen Lehrplan und den obligatorischen dunklen Mächten zu kämpfen, sondern auch mit allzu menschlichen Problemen wie Untreue, soziale Isolation, Ungleichheit und Rauschmitteln, wobei Magie selbst auch eine Art Droge darstellt.

In den USA war "The Magicians" trotz gemischter Rezensionen ein Erfolg und SyFy spendierte der Serie eine zweite 13-teilige Staffel, die 2017 Premiere feiern wird. Hierzulande geht heute Abend auf Sixx die erste Staffel zu Ende und das nutzen wir zum Anlass, Euch eine ausführliche Vorschau auf die 2. Season zu präsentieren.

Bereits im Juli hat SyFy im Rahmen der Comic Con in San Diego zwei Videos zur neuen Season veröffentlicht. Das obere davon zeigt die Eröffnungsszene der 2. Staffel, in der Quentin einen Deal eingeht, der noch ungeahnte Folgen haben könnte. Das zweite Video wirft einen Blick hinter die Kulissen der neuen Staffel und lässt die Darsteller und die Macher zu Wort kommen. Schaut rein:

[youtube id="1EJLr-y03ag" width="600″ height="350″]

[youtube id="XDPN4ilFoU0″ width="600″ height="350″]

Weitere Details zu Staffel 2 enthüllten die Macher letzten Monat bei der Comic Con in New York und diese fassen wir kurz für Euch zusammen:

– Die magische Welt Fillory soll eine größere Rolle in der zweiten Staffel spielen und die Season soll insgesamt größer und teuerer aussehen als die erste. Was in Fillory passiert, wird auch Auswirkungen auf die reale Welt und Brakebills haben.

– Showrunnerin Sera Gamble verspricht mehr und größere musikalische Nummern für die 2. Staffel, so wie Quentins "Shake It Off"-Moment aus Staffel 1.

– Nachdem das Biest Pennys (Arjun Gupta) Hände im Finale der ersten Staffel abgehackt hat, wird er erst einmal lernen müssen, die Magie ohne seine wichtigsten Körperteile zu beherrschen.

– Nach seiner Untreue sollten die Fans vorerst nicht erwarten, dass Quentin und Alice (Olivia Taylor-Dudley) in absehbarer Zeit wieder zueinander finden. Der Fokus der neuen Staffel soll mehr auf der Magie liegen, die Beziehungen müssen erst einmal auf die Reservebank.

– Die Beziehung zwischen Julia (Stella Maeve) und dem Biest soll in der zweiten Staffel intim werden. Autor John McNamara beschreibt die beiden als "Fred Astaire und Ginger Rogers aus der Hölle".

__________________________________________________

 

The Magicians Staffel 2 CastDes Weiteren wurden in den letzten Wochen zwei neue Darsteller für Nebenrollen in Staffel 2 besetzt. Leonard Roberts ("The People v. O.J. Simpson") übernimmt den wiederkehrenden Part des Königs Idri von Loria, einem talentierten Schwertkämpfer, der von seinen Fähigkeiten als Anführer überzeugt ist und sehr großen Wert auf seine königlichen Verpflichtungen legt. Eine wiederkehrende Rolle geht auch an Christopher Gorham (Bild rechts aus "Covert Affairs"). Er wird Senator John Gaines spielen, der überraschend feststellt, dass er einige außergewöhnliche Fähigkeiten besitzt.

Sobald der Starttermin der 2. Staffel bekannt wird oder wir weitere interessante Details zu den neuen Folgen erfahren, werden wir sie Euch wissen lassen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here