The Lion Guard Film Serie

Quelle: Disney Channel

Wenn Ihr das lest und in den Achtzigern oder Anfang der Neunziger geboren seid, dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass Der König der Löwen einer von Euren Lieblings-Animationsfilmen ist. Kein anderer Disney-Film der letzten 25 Jahre hat Generationen so geprägt und begeistert wie die animierte Version on Shakespeares "Hamlet", angesiedelt im afrikanischen Tierreich und Millionen von kleinen und großen Kinogängern haben Tränen vergossen als Simbas Vater Mustafa der Falle seines missgünstigen Bruder Scar zum Opfer fiel.

Als Der König der Löwen 1994 in die Kinos kam, wurde er nicht nur zum erfolgreichsten Animationsfilm aller Zeiten und es dauerte neun Jahre, bis Findet Nemo ihm diese Krone abnahm. Heutzutage hätte ein solcher Erfolg unvermeidlich ein Kino-Sequel nach sich gezogen (so wenig Sinn eins auch gemacht hätte), doch in den Neunzigern war das schnelle Nachschieben von Fortsetzungen im Kino bei Disney nicht Usus und stattdessen wurden zwei Sequels nur für den Heimkinomarkt produziert, jeweils 1998 und 2004. Zuvor erschein auch eine Ablegerserie "Abenteuer mit Timon und Pumbaa", die sich den beliebten Nebencharakteren aus dem Film widmete und auf 85 Folgen kam.

Wie beliebt Der König der Löwen bis heute ist, zeigte sich, als der Film 2011 ins 3D konvertiert und wiederaufgeführt wurde. Er spielte fast $180 Mio weltweit ein, obwohl eigentlich fast jeder ihn bereits gesehen haben muss. Da war klar, dass Disney die Reihe nicht ewig ruhen lassen würde. Eine Realverfilmung – ein Ansatz, der bei Disney aktuell sehr en vogue ist – dürfte sich bei dem Film eher schwierig gestalten (wobei andererseits macht Disney ja auch aus Dumbo einen Realfilm…), also wurden stattdessen eine weitere animierte Billig-Fortsetzung und eine TV-Serie produziert.

The Lion Guard: Return of the Roar heißt der einstündige Animationsfilm, der zeitlich nach Der König der Löwen 2 spielt und im November auf dem Disney Channel ausgestrahlt werden wird. James Earl Jones wird in der Originalfassung wieder dem toten, aber als Geist präsenten König Musafa seine unverwechselbare Stimme leihen und auch Ernie Sabella wird wieder Pumbaa sprechen. Weitere Sprechrollen übernehmen Rob Lowe (Simba) und Gabrielle Union (Nala). Die Hauptfigur des Films ist Kion (Max Charles), der Zweitgeborene von Simba und Nala, der zum Anführer der Löwengarde wird, einer Truppe von Tieren, die über das Geweihte Land von Simba wacht. Zu Kions Gefährten gehören der Honigdachs Bunga, Kions bester Freund, der intelligente Reiher Ono, die Gepardin Fuli und Beshte das Nilpferd.

Auch Kions ältere Schwester Kiara, die Protagonistin von Der König der Löwen 2, Raffiki und Timon werden im Film auftreten. Der Film bildet das Fundament für die darauffolgende Serie "The Lion Guard", die Anfang 2016 auf Disney Junior starten und 2-7-jährige Kinder zur Zielgruppe haben wird.

Disney hat bereits den ersten Trailer zu The Lion Guard: Return of the Roar veröffentlicht:

https://youtu.be/X19M8Ugshlw

  • Die Kids dürfen sich echt freuen – der Trailer hat echt was.

  • ℹ Simbas Vater heisst nicht Mustafa, sondern Mufasa… gern geschehen! ?