The LEGO Batman Movie Teaser

Quelle: Warner Bros. Pictures

Ab heute läuft Batman v Superman: Dawn of Justice in unseren Kinos und der Film spaltet seine Zuschauer wie kein anderer Blockbuster seit geraumer Zeit. Während viele Kritiker keine guten Worte für das Mega-Event finden, liest man aus Kreisen der Comicfans durchaus euphorische Stimmen, wobei wir uns mit unserer Kritik irgendwo in der Mitte zwischen den beiden Extremen (kein schlechter, jedoch enttäuschender Film) angesiedelt haben.

Ein häufiger Kritikpunkt an dem Film, der auch schon dem Vorgänger Man of Steel vorgeworfen wurde, ist die grimmige Ernsthaftigkeit, die keinerlei lichten Momente zulässt. Ob man diese bewusste Entscheidung der Macher mag oder nicht, bleibt natürlich einem selbst überlassen. Wer Batman aber gerne viel heiterer sehen möchte, für den bringt Warner Bros. als Alternative nächstes Jahr The LEGO Batman Movie in die Kinos. Auch wenn der LEGO-Batman selbst es vehement abstreiten würde (man denke nur an seinen "Darkness"-Song aus The LEGO Movie), erwartet uns mit dem Film höchstwahrscheinlich eine durchgeknallte, selbstironische Spaßgranate. Der von Will Arnett in der Originalfassung perfekt gesprochene Batman war schon ein großes Highlight von The LEGO Movie vor zwei Jahren, sodass Warner schnell mit der Arbeit an einem eigenen Film für ihn begonnen hat. Dieser kommt am 9.02.2017 in unsere Kinos und wir haben für Euch schon den ersten Trailer, bei dem Batman alle wieder einmal daran erinnert, was für ein toller Hecht er ist:

Deutscher Teaser

Original-Teaser

Regie führte bei The LEGO Batman Movie Chris McKay, der bei The LEGO Movie als Cutter und einer der Animatoren tätig war. Das Drehbuch lieferte Seth Grahame-Smith (Dark Shadows), der für Warner auch den Realfilm The Flash aus dessen DC-Kinouniversum inszenieren wird. Dieser sollte übrigens ursprünglich von Phil Lord und Chris Miller, den Machern von The LEGO Movie gedreht werden – und so schließt sich der Kreis auch.

Neben Arnett gehören zu den Originalstimmen des Films Michael Cera als Robin, Rosario Dawson als Batgirl, Ralph Fiennes als Alfred, Zach Galifianakis als Joker und Popstar Mariah Carey als Gothams Bürgermeisterin. Chris McKay versprach außerdem, dass Cameos verschiedener Charaktere aus Batmans Leben an jeder Ecke lauern werden (und vielleicht treffen wir ja auch auf den einen oder anderen Star aus The LEGO Movie). Der energiegeladene, unverfrorene Spaß von The LEGO Movie war eine der größten Überraschungen unter den Animationsfilmen der letzten Jahre und so habe ich auch große Hoffnungen für den LEGO-Batman, auch wenn es bedauerlich ist, dass Chris Miller und Phil Lord hier nicht am Steuer sitzen.

Unten findet Ihr das Teaser-Poster sowie die ersten fünf offiziellen Bilder aus dem Film:

The LEGO Batman Movie Teaser PosterThe LEGO Batman Movie Teaser Bild 1The LEGO Batman Movie Teaser Bild 2 The LEGO Batman Movie Teaser Bild 3The LEGO Batman Movie Teaser Bild 4The LEGO Batman Movie Teaser Bild 5

Freut Ihr Euch auf die LEGO-Version der Fledermaus?