Quelle: TNT

Nachdem Michael Bay sich während seiner Karriere fast ausschließlich auf Kinofilme konzentriert hat, produziert er mit seiner Firma Platinum Dunes dieses Jahr nicht nur eine, sondern gleich zwei TV-Serien. Während die Piratenserie "Black Sails" bereits erfolgreich auf dem US-Kabelsender Starz angelaufen ist, wird die Endzeitserie "The Last Ship" am 22.06.2014 auf TNT Premiere feiern. "The Last Ship" handelt von einer globalen Epidemie, die dem Großteil der Menschheit auslöscht. Aufgrund seiner Position fernab der Küste entgeht der US-Navy-Zerstörer "U. S. S. Nathan James" der Katastrophe und wird zur letzten Bastion für Überlebende. Der Schiffskapitän Tom Chandler ("Grey’s Anatomy"-Star Eric Dane) und seine Crew müssen den Tatsachen ins Gesicht sehen – sie gehören zu den letzten noch lebenden Menschen auf dem Planeten. Außerdem an Bord: Raachel Scott (Rhona Mitra), eine willensstarke, furchtlose und intelligente Paleomikrobiologin, die den Schlüssel für das Heilmittel gegen die Seuchen haben könnte und Executive Officer Mike Slattery (Adam Baldwin), ein ehemaliger Ermittler der Mordkommission, der als Chandlers Stellvertreter und rechte Hand fungiert. Sam Spruell, Travis Van Winkle und Charles Parnell runden die Besetzung ab.

TNT hat zur Serie einen neuen Trailer veröffentlicht, der in den USA auch in den Kinos laufen wird. Noch mehr als "Black Sails" enthält "The Last Ship" offensichtlich alle Markenzeichen von Michael Bay, für die ihn seine Fans lieben und seine Gegner hassen: Militärfetisch, Zeitlupe, Explosionen und jede Menge Pathos. Nicht zu vergessen: die bösen Russen. Aber Rhona Mitra und Adam Baldwin sind immer ein Plus. Inszenirert wrde die Pilotfolge der Serie von Jonathan Mostow (U-571, Terminator 3)

https://youtu.be/C0sCaxqhEtI