Quelle: Fox Broadcasting

Eigentlich wollte Fox die Serie "The Last Man on Earth" schon letztes Jahr ins TV bringen, aber inzwischen steht fest, dass wir die Geschichte vom letzten Mann auf der Welt wohl ab März sehen können. Der Name jenes letzten Menschen ist Phil Miller, eine gekonnte Kombination aus den Namen der beiden Showrunner Phil Lord und Chris Miller, welche sich zuletzt durch erfrischend gute Komödien wie The LEGO Movie und 22 Jump Street viele Fans machen konnten.

In ihrer neuen Comedy-Serie genießt Phil Miller seine Einsamkeit in großen Zügen, nachdem eine bisher unbekannte Katastrophe scheinbar alle anderen Menschen im Jahr 2022 vom Erdboden hat verschwinden lassen. Dabei war Phil mal ein ganz normaler Mensch wie jeder andere, liebte seine Familie und hasste seinen langweiligen Job bei der Bank, doch nun ist er auf der Suche nach anderen Überlebenden und reist dabei durch die Staaten. Nachdem er nahezu überall auf dem Kontinent war, kommt er allerdings zu dem Schluss, dass er anscheinend wirklich der einzige Mensch der Erde ist, was, wie wir im Trailer sehen, nicht nur Nachteile hat:

[youtube id=ZmHZLjL_tVY width="600″ height="350″]

In diesem kurzen Clip versucht Phil Miller das Beste aus seiner sehr speziellen Situation zu machen, was nicht unbedingt eine leichte Aufgabe ist, da er natürlich sehr einsam in seinem Dasein ist. Das Ganze scheint uns trotzdem mehr Humor als Drama zu versprechen und auch in zwei Postern und dem etwas längeren ersten Trailer, der schon seit letztem Jahr im Internet kursiert, sehen wir, dass "The Last Man on Earth" vor allem versucht auf einsame Comedy rund um Darsteller Will Forte zu setzen:

[youtube id=K_xNvdptsXY width="600″ height="350″]

The Last Man on Earth Trailer Poster 1

 

The Last Man on Earth Trailer Poster 2

 

Forte zeigte schon 2013 im 6-fach Oscar-nominierten Schwarz-Weiß-Film Nebraska, dass er ein äußerst sympathischer Schauspieler ist, und man ihn durchaus im Auge behalten sollte und die Trailer wirken bis jetzt sogar ziemlich vielversprechend, so dass "The Last Man on Earth" eine wirklich unterhaltsame Comedy-Show werden könnte. Etwas schwierig stelle ich es mir dennoch vor, 10 Folgen lang nur Phil Miller auf seinem einsamen Trip durch die USA zu beobachten, weswegen ich die Hoffnung, dass wir in der Serie auch auf andere Überlebende treffen werden, nicht so schnell aufgeben würde.

"The Last Man on Earth" soll ab dem 1.03.2015 auf Fox laufen.