The Hateful Eight Poster

Quelle: The Wrap

The Hateful Eight HauptdarstellerinEine der aktuell begehrtesten weiblichen Rollen in Hollywood wurde besetzt und die Wahl, die getroffen wurde, dürfte den einen oder anderen überraschen. Die weibliche Hauptrolle in Quentin Tarantinos Western The Hateful Eight ging an Jennifer Jason Leigh. Die Schauspielerin, die in den Neunzigern mit Filmen wie Dolores, Weiblich, ledig, jung, sucht…, Short Cuts und Hudsucker – Der große Sprung Ruhm erlangte, wurde in der Rolle der weiblichen Gefangenen Daisy Domergue besetzt. Für die Rolle wurde eine Zeit lang Amber Tamblyn vermutet, die den Part dieses Jahr bei den öffentlichen Lesungen des Drehbuchs übernommen hat. Wahrscheinlich hatte Tarantino aber seine Wunschkandidatin schon lange im Kopf, denn Jennifer Jason Leigh war bei der Lesung des Drehbuchs anwesend und saß neben den Produzenten Bob und Harvey Weinstein. Ein Zufall? Wohl kaum. Angeblich haben sich Schauspielerinnen wie Michelle Williams, Hilary Swank, Robin Wright und Demi Moore ebenfalls um die Rolle bemüht, doch Tarantino weiß schon, wer für die von ihm geschriebenen Parts sich am besten eignet. Wenn er eins über die Jahre bewiesen hat, dann ein tolles Gespür bei der Besetzung seiner Filme. Leigh war zwar auch in den letzten Jahren fleißig und u. a. in der TV-Serie "Revenge" (Bild rechts) zu sehen, doch sie gehört nicht mehr zur A-Liga Hollywoods. Die Rolle in Tarantinos Film könnte es aber schnell wieder ändern, denn gerade Tarantino ist dafür bekannt, die Rollen der Schauspieler wiederzubeleben, die viele schon abgeschrieben haben.

In Tarantinos Film sucht eine Gruppe Fremder kurz nach dem Ende des Sezessionskriegs in Wyoming während eines Schneesturms in einem Saloon Unterschlupf – darunter zwei Kopfgeldjäger, eine des Mordes beschuldigte Gefangene, die zu ihrer Hinrichtung transportiert wird, der örtliche Sheriff und vier Männer, die vielleicht im Sinne haben, die Gefangene zu befreien – vielleicht aber auch nicht. Ein Blutbad lässt nicht lange auf sich warten, es ist ja schließlich Tarantino.

Neben Leigh werden in dem Film Samuel L. Jackson, James Remar, Kurt Russell, James Parks, Denis Menochet, Dana Gourrier, Bruce Dern, Michael Madsen, Zoe Bell, Walton Goggins und Tim Roth auftreten.

Die Dreharbeiten zu The Hateful Eight sollen planmäßig am 8. Dezember anlaufen. Obwohl der Film in Wyoming spielt, wird der Streifen in Colorado gedreht, und zwar als erste Großproduktion seit John Waynes Der Marshal (OT: True Grit).