The Greatest American Hero

Quelle: Deadline

"The Greatest American Hero" kommt zurück ins Fernsehen. Phil Lord und Chris Miller, das Duo hinter The LEGO Movie und 21 Jump Street, werden den Pilotfilm zum Reboot der Serie für den Sender FOX machen.

Die TV Serie, die von 1980 bis 1983 auf dem US-Sender ABC lief, handelt von dem High-School-Lehrer Ralph Hinkley (William Katt), der von Außerirdischen einen roten Superanzug bekommt. Der Superanzug verleiht ihm eigentlich sehr viele Superkräfte, doch die Anleitung zu dessen Benutzung hat er verloren. So muss sich Ralph damit abfinden nur fliegen zu können, superstark, unverwundbar, und ab und an auch mal unsichtbar zu sein. Mit diesen Features in der Tasche, oder besser im Anzug, begeht er jeden Tag eine gute Tat und macht unseren Planeten etwas besser.

Phil Lord und Chris Miller arbeiten zusammen an der Seite von Tawnia McKiernan. Sie ist die Tochter von Steven Joseph Cannell, dem Schöpfer der Serie. Man darf gespannt sein, was das Dream-Team Lord und Miller nach dem Doppelerfolg von 22 Jump Street und The LEGO Movie als nächstes auf die Leinwand zaubern wird. Normalerweise würde man ein Projekt wie "The Greatest American Hero" mit großer Skepsis beäugeln, doch gerade Lord und Miller haben mit ihren Filmen beweisen, dass sie sogar aus wirklich bescheuert klingenden Ideen, tolle Filme produzieren können. Ihnen würde man es ja sogar zutrauen, wenn sie irgendwann Tetris verfilmen…

Um sich ein Bild von der Originaserie machen zu können, ist hier dass Original Theme zur damaligen Serie.