The Good Wife Season 7 ohne Matthew Goode

Quelle: TVLine

In einer Zeit, in der bei Emmy- und Golden-Globe-Verleihungen Kabelserien dominieren, sticht die Anwaltsserie "The Good Wife" als einzige Network-Serie heraus, die immer noch so viel Jubel erntet, dass sie mit der Kabel-Konkurrenz mithalten kann. In letzter Zeit muss die Serie mit Julianne Margulies einen Rückschlag nach dem anderen einstecken. Noch während der sechsten Staffel hat Emmy-Preisträgerin Archie Panjabi, die in der Serie die toughe Ermittlerin Kalinda spielt, ihren Ausstieg nach dem Ende der Season angekündigt. Wie fast alle Serienschauspieler in den USA, unterschrieb auch sie zu Beginn ihrer Anstellung einen 6-Staffeln-Vertrag und hatte nun keine Intention diesen zu verlängern. Eine Rolle hat dabei sicherlich auch die Tatsache gespielt, dass sie und Margulies sich aus irgendeinem Grund seit einigen Jahren gar nicht mehr grün sind. Genau genommen hatten sie seit über zwei Jahren keine einzige gemeinsame Szene in der Serie gehabt, obwohl sie beide zum Haupt-Cast gehören. Die von den Fans lange erwartete Reunion im Finale von Season 6 entpuppte sich schnell als bittere Enttäuschung, nachdem einige spitzfindige Zuschauer darauf hingewiesen haben, dass die beiden ihre gemeinsame Szene gar nicht zusammen gedreht haben, sondern getrennt vor einem Greenscreen. Nicht einmal für eine finale Szene konnten die beiden offensichtlich ihre Differenzen überwinden.

So oder so hat "The Good Wife" mit Panjabi ein wichtiges Cast-Mitglied verloren. Doch sie ist nicht die einzige, die geht. Seinen Ausstieg bestätigte nun auch Matthew Goode. Als Rechtsanwalt Finn Polmar kam er in der fünften Season der Serie dazu und trat an die Stelle des ausgestiegenen Josh Charles. Als Alicia (Julianne Margulies) Finn aber am Ende der sechsten Staffel eine Stelle in ihrer neuen Anwaltskanzlei angeboten hat, lehnte er ab, was einen Ausstieg nahelegte. Im Gegensatz zu Panjabi, die sich wahrscheinlich bei "The Good Wife" nicht mehr blicken lassen wird, bleibt die Tür für Goode offen, für den einen oder anderen Gastauftritt in Zukunft vorbeizuschauen. Goode wird demnächst in einer größeren Rolle in der sechsten und letzten Staffel von "Downton Abbey" zu sehen sein.

Der Abschied von zwei Hauptfiguren legt auch nahe, dass neue Schauspieler für die siebte Staffel demnächst gecastet werden, um die Lücken im Cast aufzufüllen. Bleibt dran, wir halten Euch auf dem Laufenden.