The Equalizer Poster

Quelle: Sony Pictures

Sorry für die nichtssagende Überschrift, aber manchmal kann man zu einem Filmposter nicht viel mehr sagen, erst recht, wenn es so schlicht gehalten wird, wie das neue Plakat zu The Equalizer (auch das erste Poster war nicht gerade mit Bildmaterial überladen). Denzel Washingtons imposante Statur, ein verschwommener, bewaffneter Gegner im Hintergrund, alles in dezenten Grautönen gehalten – das wär’s eigentlich. Mutig ist es immer, bei Filmen mit Superstars wie Washington, sich zu trauen, deren Gesichter nicht auf dem Plakat zu zeigen. Doch das hat das Poster auch gar nicht nötig. Die Tatsache, dass hier der Regisseur von Training Day wieder mit Washington zusammenarbeitet (der für Training Day seinen zweiten Oscar gewann), wird bereits für viel Aufmerksamkeit und Interesse sorgen.

The Equalizer Poster

Inhalt:

"In THE EQUALIZER spielt Denzel Washington Robert McCall, einen ehemals verdeckt operierenden Agenten eines Spezialkommandos, der seinen Tod vorgetäuscht hat, um in Boston in Ruhe leben zu können. Als er eines Tages aus seinem selbstgewählten Ruhestand zurückkehrt, um ein junges Mädchen namens Teri (Chloë Grace Moretz) zu retten, steht er plötzlich ultragewalttätigen russischen Gangstern gegenüber. Während er sich an denen rächt, die sich brutal an Hilflosen vergreifen, erwacht McCalls Gerechtigkeitssinn zu neuem Leben. Wenn jemand ein Problem hat, sich die ganze Welt gegen ihn verschworen hat, und er sich an niemanden sonst wenden kann, wird McCall ihm helfen. Er ist der Equalizer."

In Deutschland startet der Film am 9.10.2014.