The Equalizer 2 News

Quelle: Variety

Denzel Washington ist wahrscheinlich der berühmteste und erfolgreichste Schauspieler Hollywoods, der noch nie in einem Sequel mitgewirkt hat – weder zu seinen eigenen Filmen noch in anderen Franchises. Gerüchten zufolge wurde ihm ursprünglich Kurt Russells Rolle in Fast & Furious 7 angeboten, er habe aber abgelehnt. Dabei hätte sich sicherlich der eine oder andere seiner Filme für eine Fortsetzung angeboten. So wurde beispielsweise lange Zeit über einen zweiten Teil zu Inside Man diskutiert, doch es ist nichts daraus geworden und Washington blieb "fortsetzungsfrei".

Doch das wird sich nun allem Anschein nach ändern, denn Sony erteilte grünes Licht an The Equalizer 2, das Sequel zu Denzel Washingtons letztjährigem Kinohit, in dem er erstmals seit seiner Oscarrolle in Training Day unter der Regie von Antoine Fuqua arbeitete. Darin spielte er den ehemaligen Special-Forces-Mann Robert McCall, der es mit der russischen Mafia aufnimmt, nachdem seine jugendliche Bekannte (Chloë Grace Moretz) von ihrem Zuhälter brutal verprügelt wurde. Bereits vor dem Kinostart von The Equalizer wurde bekannt, dass Sony mit einer Fortsetzung liebäugelt, da der auf einer TV-Serie basierende Stoff großes Franchise-Potenzial besitzt. Doch erst nachdem der Film mit über $190 Mio weltweit zu Washingtons vierterfolgreichstem Film wurde und auch im Heimkino sich gut verkaufte, gab das Studio das offizielle Okay.

The Equalizer hatte seine Probleme und einige Längen, war jedoch alles in allem ein grundsolider Actionthriller mit einem starken Hauptdarsteller. Verbesserungspotenzial ist noch da (beispielsweise ein stärkerer Gegner für die Hauptfigur) und wird hoffentlich in der Fortsetzung auch erfüllt werden.

Während Washington mit dabei sein wird, ist Fuquas Beteiligung als Regisseur noch unklar. Doch so oder so werden die beiden schon bald wieder zusammenarbeiten, denn Fuqua führt Regie bei der Neuverfilmung des Westerns Die glorreichen Sieben. Darin wird die Training-Day-Reunion komplett, denn an Washingtons Seite spielt in dem Film auch Ethan Hawke mit.