© NBC

Quelle: NBC

Wenn heute Abend die dritte Staffel von „The Blacklist“ bei RTL mit einem spannenden Cliffhanger zu Ende geht, beginnt für die Fans die lange Wartezeit bis Staffel 4, die aller Wahrscheinlichkeit nach nicht vor dem nächsten Jahr im deutschen Free-TV ausgestrahlt werden wird. Deutlich weniger lange müssen US-Fans warten, denn bereits am 22. September bringt NBC „The Blacklist“ mit neuen Folgen zurück, wie der Sender kürzlich angekündigt hat. Die 4. Staffel der Thrillerserie wird fortan donnerstags im Anschluss an die neuen Folgen von „Chicago Med“ ausgestrahlt werden. Angesichts des Quotenerfolgs der zweiten „Chicago Fire“-Ablegers ist es eine hervorragende Position für „The Blacklist“, deren Zuschauerzahlen in der dritten Staffel teilweise deutlich nachgelassen haben. Ein Ende ist jedoch noch lange nicht in Sicht, denn alleine schon der Deal mit Netflix bringt NBC etwa $2 Mio pro Folge ein. Der Sender ist von der Marke sogar so überzeugt, dass in der kommenden TV-Saison der Ableger „The Blacklist: Redemption“ an den Start gehen wird, in dem Famke Janssen und Ryan Eggold die Hauptrollen übernehmen. Janssens Figur Scottie wurde in den letzten Folgen der dritten Staffel eingeführt und Eggold spielt seit Folge 1 den undurchsichtigen Tom bei „The Blacklist“.

„Redemption“ startet jedoch erst in der Midseason, also vermutlich Anfang 2017, während der üblichen Winterpause von „The Blacklist“. Gerüchten zufolge soll die erste Staffel zunächst aus nur acht Folgen bestehen. Vermutlich testet NBC erst einmal das Erfolgspotenzial des Spin-Offs (an dem ich, ehrlich gesagt, zweifle). Eggold hat bereits versichert, dass sein Charakter auf jeden Fall noch in den frühen Folgen der vierten „The Blacklist“-Staffel dabei sein wird, während diese das Spin-Off plottechnisch weiter vorbereitet.

Ebenfalls wieder mit einer Hauptrolle dabei ist Megan Boone, deren Liz in den letzten Folgen der dritten Season (aus gutem Grund) abwesend war. Ulrich Thomsens Bösewicht Alexander Kirk wird auch zu Beginn der vierten Staffel weiterhin der Gegenspieler von Red bleiben. Das war’s dann auch mit den aktuellen Informationen, die uns zu Staffel 4 vorliegen, aber sobald wir mehr wissen, werdet Ihr es bei uns erfahren.

UPDATE

Hier ist der erste Trailer zu Staffel 4!