Terminator Genesis Drehstart

Quelle: Skydance Productions

Es ist soweit. Nach monatelangen Spekulationen, Gerüchten und Vermutungen um die Besetzungs- und Plot-Details liefen gestern die Dreharbeiten zu Terminator: Genesis in New Orleans an. Auf der offiziellen Facebook-Präsenz von Skydance Productions wurde das Bild der ersten Klappe samt dieser kryptischen Botschaft gepostet:

::SKYNET preparation routines complete.
::Initialization sequence complete.
::Reboot initiating in 03m00s.

Terminator Genesis Slate

 

Der neue Film dient als ein Quasi-Reboot der Reihe, ohne jedoch dass die etablierte Terminator-Mythologie ignoriert wird. Auch Arnold Schwarzenegger kehrt wieder in seiner Paraderolle als Killer-Cyborg zurück (wie die Spuren des Alters im Film erklärt werden, verriet er hier). Mit dem neuen Film hoffen die Fans endlich auf einen Terminator-Streifen, der des Vermächtnisses der ersten beiden Filme von James Cameron würdig ist. Zum Plot gibt es kaum Details, doch es ist bekannt, dass Zeitreisen eine sehr große Rolle spielen werden.

Neben Arnie besteht der Cast gänzlich aus Franchise-Newcomern. Allen voran sind Emilia Clarke als Sarah Connor, Jai Courtney als Kyle Reese und Jason Clarke als John Connor dabei. In weiteren Rollen werden J. K. Simmons, Byung-hun Lee, Michael Gladis und Sandrine Holt zu sehen sein. Wenn alles glatt verläuft, wird der Film am 9.07.2015 die deutschen Kinos erreichen.