Supernatural Finale

Quelle: TVLine

"Supernatural" verfügt wirklich über übernatürliches Durchhaltevermögen. Diese Serie wird uns alle überleben. Die ursprünglich in der ersten Staffel von Serienschöpfer Eric Kripke angelegte Geschichte war eigentlich mit dem Ende der fünften Staffel vorüber. Das ist bereits sechs Jahre her und die 12. Staffel steht vor der Tür. Am 13. Oktober gehen bei The CW die Abenteuer von Dean und Sam Winchester in die nächste Runde. Jahr für Jahr beteuern Senderchef Mark Pedowitz und die Showrunner, dass kein Ende der Serie absehbar ist. Im Rahmen der Television Critics Association Pressetour, hat Pedowitz dies wieder einmal bekräftigt: (aus dem Englischen)

Jared und Jensen scheinen sehr glücklich zu sein. Ich bin begeistert von der neuen kreativen Ausrichtung der Serie. Wenn die Quoten sich halten, könnte die Serie meine Amtszeit als Präsident des Senders überdauern.

Mit der neuen kreativen Ausrichtung ist die Arbeit der beiden neuen Showrunner Andrew Dabb und Robert Singer gemeint. Da die Quoten bereits seit Jahren stabil sind und "Supernatural", mit der Ausnahme der DC-Comicserien, die höchsten Zuschauerzahlen des Senders erzielt, dürfte es in dieser Hinsicht keinen Anlass zur Sorge geben. Die Langlebigkeit der Serie spricht für sich. Auch muss man vermutlich nicht befürchten, dass Padalecki und Ackles irgendwann in absehbarer Zeit das Handtuch werfen werden, denn ihnen muss auch bewusst sein, dass sie hier die Rollen ihrer Leben spielen, deren weltweite Fangemeinde von Jahr zu Jahr wächst.

Pedowitz sprach auch ein potenzielles Spin-Off von "Supernatural" an. Es ist eigentlich überraschend, dass es angesichts des Erfolgs der Serie noch keins gibt. Versucht wurde ein Ableger mit dem Titel "Supernatural: Bloodlines" bereits mit einem Backdoor Pilot während der 9. Season, doch das Studio war mit dem Ergebnis nicht zufrieden und erteilte der Spin-Off-Serie kein grünes Licht. Pedowitz beteuerte, dass ein Spin-Off immer noch hohe Priorität hat, er es aber dem Studio (Warner Bros. Television) überlässt, zu entscheiden, wann es so weit ist.

Nach den Ereignissen am Ende der 11. Staffel, wird Mary Winchester (Samantha Smith), die Mutter der beiden Dämonenjäger, eine Rolle in der 12. Season spielen. Darüber hinaus wurde Rick Springfield als neue körperliche Hülle von Luzifer besetzt.

Findet Ihr es gut, dass "Supernatural" noch lange laufen soll oder sollte die Serie lieber langsam zum Ende kommen?

  • Michael Guidara

    Stoff genug gibt es und das Genre ist sehr beliebt… Langsam fange ich an zu glauben dass SUPERNATURAL sogar eine fünfzehnte Staffel erleben wird…

  • NDM

    Ich schau auch gerne Supernatural. Allerdings würde mich mal interessieren, wann die 11te Staffel denn endlich auf deutsch ausgestrahlt wird. Bisher war ja immer die Erstausstrahlung auf Sky Atlantic.

    • NDM

      Antwort an mich selbst: seit ein paar Wochen Donnerstags auf Sky 1 HD, mit Werbeunterbrechung!!!!