Suicide Squad Cast

Quelle: David Ayer, Warner Bros. Pictures, Will Smith Facebook

Nachdem kürzlich erst das erste Foto von Jared Leto als Joker in der DC-Comicverfilmung Suicide Squad veröffentlicht wurde und auf entschieden gemischte Resonanz stieß (man kann es neutral zusammenfassen: er sah auf jeden Fall "anders" aus als alle bisherigen Inkarnationen der Figur im Kino), hat David Ayer jetzt eine weitere Bombe platzen lassen und das erste offizielle Cast-Foto von Task Force X, dem titelgebenden Himmelfahrtskommando, veröffentlicht, das Ihr unten bewundern und analysieren könnt.

Suicide Squad Cast Foto

Das Foto erlaubt uns den ersten Blick auf zahlreiche Charaktere des Films. Darauf zu sehen sind Will Smith als Deadshot, Margot Robbie als Harley Quinn, Joel Kinnaman als Rick Flagg (der an Tom Hardys Stelle trat), Jai Courtney als Captain Boomerang, Cara Delevingne als Enchantress, Karen Fukuhara als Katana, Adewale Akinnuoye-Agbaje als Killer Croc, Jay Hernandez als El Diablo und Adam Beach als Slipknot. Keine der Figuren wird vermutlich für so viel Kontroverse sorgen, wie der tätowierte Joker, der auf diesem Foto als einziges Suicide-Squad-Mitglied überraschenderweise durch Abwesenheit glänzt. Vielleicht wird ja sein Look erst einmal etwas angepasst nach den negativen Reaktionen, die das Foto hervorgerufen hat. Dafür gefällt mir Margot Robbie als Harley Quinn bereits ausgesprochen gut. Auch Will Smith macht als Deadshot eine gute Figur, während Killer Croc mich ein wenig zu sehr an Das Ding von den Fantastic Four erinnert, nur etwas dünner. Vielleicht muss ich ihn erst einmal in Action sehen, um von dem Eindruck wegzukommen.

Wir haben noch einen Bonus für Euch, den Will Smith hat zusätzlich auf seiner Facebook-Seite das erste Foto von ihm im kompletten Deadshot-Outfit veröffentlicht:

Suicide Squad Cast Deadshot

Suicide Squad soll voraussichtlich am 4.08.2016 in die deutschen Kinos kommen und ist der zweite Beitrag zum DC-Comics-Filmuniversum nach Batman v. Superman: Dawn of Justice nächstes Jahr. Zwischen den Filmen sollen einige direkte Verknüpfungen bestehen. So wurde wohl auch der Batman-Darsteller Ben Affleck am Set von Suicide Squad gesichtet, was ein Cameo nahelegt, insbesondere aufgrund der Verbindung zum Joker.

Wer mit dem Suicide Squad nicht vertraut ist, hier ein kurzer Abriss: das titelgebende Team besteht aus Bösewichten des DC-Universums, das im Austausch gegen mildere Gefängnisstrafen oder Amnestie von der US-Regierung auf unmöglich erscheinende Mission geschickt wird und dabei Kopf und Kragen riskiert – waschechte Antihelden also.