Stolz und Vorurteil und Zombies Trailer

Quelle: Lionsgate UK

"Noch eine Jane-Austen-Verfilmung?!" fragt sich ein ahnungsloser Zuschauer vielleicht während der ersten Szenen des unten angehängten Trailers. Am Anfang sieht es auch sehr klassisch aus. Die Vorschau belehrt uns, wie eine junge, heiratstaugliche Dame sich in der feinen Gesellschaft zu geben und zu benehmen hat und mit Lily Rose hat man gleich auch einen "Downton Abbey"-Star dabei, der sich sofort in die Periode perfekt einfügt….bis dann plötzlich ein halbverrotteter Zombie hinter ihr steht und wir einen Zusammenschnitt von Actioneinlagen sehen, bei denen die Bennet-Schwestern aus "Stolz und Vorurteil" zeigen, dass sie mehr draufhaben als Gesellschaftstanz und Stricken. Die Bennets hier sind Zombiekillerinnen in Korsetts und der Film heißt Stolz und Vorurteil und Zombies. Neugier geweckt? Schaut unbedingt rein:

https://youtu.be/VcTBj7e4k80

Nach vielen Jahren in Entwicklung – zwischenzeitlich sollte erst Natalie Portman die Hauptrolle übernehmen (sie produziert jetzt) und später Lily Collins (Love, Rosie – Für immer vielleicht) – kommt Stolz und Vorurteil und Zombies am 21.04.2016 endlich, endlich in unsere Kinos. Der Film beruht auf der Vorlage von Seth Grahame-Smith, der auch den Roman zu Abraham Lincoln: Vampirjäger schrieb. Grahame-Smith nahm einfach Jane Austens klassische Vorlage, veränderte nicht sonderlich viel am Verlauf und der Sprache des Romans, spickte es aber voll mit Martial-Arts- und Splattereinlagen. Dabei herausgekommen ist ein wirklich ungewöhnliches, durchgeknalltes und dennoch im Geiste Jane Austen treues Werk (auch wenn ich bezweifle, dass viele Austen-Fans ihren Weg ins Kino finden werden). Der Ton des Romans wird übrigens, trotz der abgefahrenen Prämisse, ziemlich ernst gehalten, wie es ja auch bei Abraham Lincoln: Vampirjäger der Fall war. Ob es auch in der Verfilmung so bleiben wird oder sich mehr humorvolle Elemente einschleichen werden, werden wir noch sehen. Der Teaser hält sich mit den Gags jedenfalls noch zurück.

Neben Lily Rose, die nach Cinderella dieses Jahr zu den größten Shooting Stars Hollywoods gehört, spielen hier auch das "Game of Thrones"-Lannister-Duo Lena Headey und Charles Dance mit sowie Matt "Doctor Who" Smith und Bella Heathcote als Elizabeths Schwester Jane. Für Horrorfans sollte Stolz und Vorurteil und Zombies jedenfalls recht weit oben auf der Must-See-Liste von 2016 stehen. Ich hoffe, dass wir bald noch eine längere Vorschau zu sehen bekommen werden.