Quelle: LEGO

Nur ein Tag nach der Enthüllung möglicher Details zu Forest Whitakers Figur und Darth Vaders Actionszenen in Star Wars: Rogue One, erreicht uns ein aufregender Hinweis auf einen weiteren ikonischen Charakter im Spin-Off – den Kopfgeldjäger Boba Fett, den Star-Wars-Fans seit seinen Auftritten in Das Imperium schlägt zurück und Die Rückkehr der Jedi-Ritter in ihre Herzen geschlossen haben.

Bereits im Juli tauchten erste Gerüchte zum Plot des Films auf (hier nachzulesen), die davon sprachen, dass Boba Fett und eine Reihe weiterer Kopfgeldjäger im Film auftauchen würden. Sie sollen angeblich von Ben Mendelsohns Grand-Moff-Tarkin-ähnlichem Charakter angeheuert worden sein, um die gestohlenen Baupläne des imperialen Todessterns wiederzubeschaffen. Erst wenn sie damit wenig Erfolg haben, soll dann auch Darth Vader zur Tat schreiten.

Doch während es damals lediglich bei inoffiziellem Hörensagen blieb, verdichten sich nun Hinweise auf Boba Fetts Auftritt in dem Film. So hat LEGO bei der Nürnberger Spielwarenmesse eine Vorschau auf die Star-Wars-Reihen des Herstellers enthüllt. Und was sehen wir auf dem unteren Bild unter der LEGO-Vorschau zu Star Wars: Rogue One?

Das sieht doch ganz nach Boba Fetts Schiff Slave 1 aus! Und wieso würde sein Schiff Teil des Films seins, aber er selbst nicht?

Ein Auftritt von Boba Fett macht im Kontext des Films auch viel Sinn. Disney hat zwar ganz laut angekündigt, dass wir keine Jedi-Ritter in Star Wars: Rogue One zu sehen bekommen werden, doch das schließt nicht die Auftritte von Sith-Lords (wie Vader) oder anderer bekannter Star-Wars-Figuren aus. Vielmehr bin ich sogar davon überzeugt, dass uns mehrere vertraute Gestalten über den Weg laufen werden, denn schließlich will Disney mit dem Spin-Off ja auch die Fans der Hauptreihe ins Boot holen. Und das bekommt man kaum besser hin, wenn man Fan-Lieblinge wie Darth Vader und Boba Fett im Film auftreten lässt. Es gibt auch Gerüchte, dass der junge Han Solo, nach dessen Besetzung aktuell noch intensiv gesucht wird (hier sind die Hauptkandidaten) einen Kurzauftritt im Film haben könnte, bevor er 2018 einen eigenen Film bekommt.

All das werden wir ab dem 15.12.2016 erfahre, wenn Star Wars: Rogue One in unseren Kinos landet. Möge die Macht mit diesem Film sein!