Star Wars Rebels Staffel 2

Quelle: Disney Channels Worldwide

Gestern Abend feierte die Animationsserie "Star Wars Rebels" mit der einstündigen Doppelfolge "Der Funke einer Rebellion" in Deutschland auf dem Bezahlsender Disney XD Premiere. Auch in den USA lief die erste Folge gestern. Insgesamt wird "Star Wars Rebels" in 163 Ländern und in 34 verschiedenen Sprachen laufen – die Serie soll also ein weltweites Event werden. Dessen ist Disney sich sehr sicher und hat einen Tag vor der Ausstrahlung der ersten Folge offiziell Pläne für die zweite Staffel bekanntgegeben. Es ist ein immer häufiger auftretender Trend, nach dem neue Serien noch vor der Ausstrahlung der ersten Folge um eine zweite Staffel verlängert werden (siehe "Black Sails", "Better Call Saul" oder "The Knick"). Manchmal sind es voreilige Entscheidungen, wenn die Quoten der ersten Staffel dann doch überraschend unter den Erwartungen bleiben. Bei der Fangemeinde von Star Wars müssen sich die Macher allerdings keine Sorgen um die Beliebtheit der neuen Serien machen, erst recht nicht, seit bekannt wurde, dass "Star Wars Rebels" direkte Verbindungen zu Star Wars: Episode VII haben wird.

In Deutschland geht die Ausstrahlung der Animationsserie ab dem 17.10. weiter auf Disney XD. Insgesamt 16 Folgen beinhaltet die erste Staffel.