Star Wars Episode VII Starttag

Quelle: Walt Disney Pictures

Das Mysterium um Luke Skywalker geht weiter.

Walt Disney Pictures und Lucasfilm haben soeben fünf offizielle Charakterposter zu Star Wars: Das Erwachen der Macht (Kinostart: 17.12.) veröffentlicht. Auf diesen feiern zwei beliebte Charaktere aus der Original-Trilogie ihre Rückkehr – Harrison Ford als Weltraum-Schmuggler Han Solo und Carrie Fisher als Prinzessin Leia Organa. Gerade von Leia ist es eins der bislang wenigen klaren Bildern des Charakters, den wir lediglich kurz im neusten Trailer gesehen haben. Zudem zeigen die Charakterposter ein Newcomer-Trio. Auf der hellen Seite der Macht stehen Daisy Ridley als Rey und John Boyega als Finn, auf der dunklen Adam Drivers geheimnisvoller Bösewicht und größter Darth-Vader-Fan der Galaxie, Kylo Ren. Die Weihnachts-Wunschliste der Star-Wars-Fans ist soeben etwas länger geworden.

Star Wars Episode VII Charakterposter 1Star Wars Episode VII Charakterposter 2Star Wars Episode VII Charakterposter 3Star Wars Episode VII Charakterposter 4Star Wars Episode VII Charakterposter 5

Wer fehlt auf den ersten Blick? Natürlich Mark Hamill als Luke Skywalker. Doch daran haben sich die Fans mittlerweile schon gewöhnt. Als Star Wars: Episode VII ursprünglich angekündigt wurde, war einer der größten Reize für Millionen von Fans weltweit, dass der Film das beliebte Trio Luke, Leia und Han zurückbringen wird. Doch während Han und Leia im Marketing nach und nach immer mehr in Erscheinung treten, haben wir bislang nur Hamills Stimme gehört und eine Rückenansicht von ihm zu sehen bekommen. Weder auf de offiziellen Filmplakat noch im finalen Trailer zum Film war er zu sehen. Alles natürlich Ansicht, wie J.J. Abrams in einem Interview bestätigt hat. Aber auch ohne seine Bestätigung wäre wohl niemand auf den Gedanken gekommen, Lukes konsistente Abwesenheit könnte reiner Zufall sein. Klar sind zwei Sachen: der Film hat wohl ganz besondere Pläne mit ihm, die sich vor dem Kinostart nicht offenbaren sollen, und Hamill wird auch in Episode VIII eine mitspielen, wie bereits bestätigt wurde.

Es bleibt wohl nichts anderes, als warten und Tee trinken. Irgendwie ist es ja auch erfrischend heutzutage, nicht alles über einen Film dank verräterischer Trailer zu wissen, bevor dieser in die Kinos kommt. Findet Ihr nicht?