Star Wars Episode VII Plot

Quelle: Lucasfilm, Walt Disney Pictures

Wow, das war unerwartet! Anstatt die Star-Wars-Fans sich bis zum Sonntag (wie viele angenommen haben) gedulden zu lassen, hat Lucasfilm soeben die komplette Besetzung von Star Wars: Episode VII bekanntgegeben. Darunter sind zahlreiche Namen, die bereits in der Gerüchteküche häufig aufgetaucht sind, aber auch einige brandneue und interessante Schauspieler. Insgesamt sieben Franchise-Neulinge sind dabei und sechs Stars der Originalfilme kehren zurück. Seht selbst:

Diese Schauspieler sind neu dabei:

John Boyega (Attack the Block)

Daisy Ridley (Blue Season)

Adam Driver ("Girls", Spuren)

Oscar Isaac (Inside Llewyn Davis)

Andy Serkis (Der Herr der Ringe, King Kong)

Domhnall Gleeson (Alles eine Frage der Zeit)

Max von Sydow (Der Exorzist, Das siebente Siegel, Minority Report)

Folgende Stars der Original-Trilogie kehren zurück:

Harrison Ford (Han Solo)

Carrie Fisher (Prinzessin Leia)

Mark Hamill (Luke Skywalker)

Anthony Daniels (C3PO)

Peter Mayhew (Chewbacca)

Kenny Baker (R2D2)

Das folgende Bild von Walt Disney Pictures und Lucasfilm zeigt die gesamte Besetzung samt Regisseur J. J. Abrams im Besprechungsraum.

Star Wars Episode VII Cast

Erst heute haben wir über eine Meldung berichtet, laut der Oscar Isaac für eine Rolle im Film vorgesehen war und Harrison Ford als Han Solo einen großen Part spielen würde. Während das Ausmaß von Fords Rolle uns noch nicht bekannt ist, wurde jetzt die Teilnahme beider Stars bestätigt. Auch die Schauspieler John Boyega und Adam Driver waren schon lange im Gespräch für Star Wars: Episode VII und deren Ankündigung daher weniger überraschend.
Doch Überraschungen gab es dennoch genug: Andy Serkis (der bestimmt wieder seine Motion-Capture-Talente einsetzen darf, wie schon als Gollum, King Kong oder der Affe Caesar), Max von Sydow (bestimmt ein Bösewicht wie der Imperator, oder?) und Domhnall Gleeson.
Zwar wissen wir jetzt, wer in dem Film mitspielen wird (sicherlich kommt die eine oder andere Person noch für kleinere Rollen hinzu), wir wissen aber weiterhin nicht, wen die neuen Darsteller spielen werden (angeblich wird Adam Driver der Hauptbösewicht sein). Die Spekulation kann also wieder von vorne losgehen! Sicherlich haben Disney und Lucasfilm sich aber trotzdem noch einige Ankündigungen für den "Star Wars Day" am 4. Mai aufgespart. Man darf gespannt bleiben!