Quelle: Dimension Films

Wie sehr ein gut zusammengeschnittener Trailer, unterlegt mit einem coolen Song, doch von der Wahrnehmung verändern kann. Ich habe mich in Vergangenheit häufig kritisch über Sin City 2 alias Sin City: A Dame to Kill For und über dessen recht einfallsloses Marketing geäußert, doch der brandneue unzensierte Red-Band-Trailer, der im Rahmen der Comic Con Premiere feierte, lässt einen großen Teil meiner Skepsis verfliegen. Einfach gesagt: es ist ein fantastischer Trailer. Und das liegt nicht zuletzt an dem tollen Einsatz von Icky Blossoms' Song "Babes", der zum vorherrschenden Merkmal des Trailers passt. Denn obwohl Mickey Rourke als Marv und Bruce Willis als Hartigan zurück sind und Unterstützung von Josh Brolin und Jseph Gordon-Levitt erhalten, gehört der Trailer ganz klar den Frauen. Ob auf der Seite der Guten oder der Seite der Bösen oder der eigenen Seite – die Frauen von Sin City haben es faustdick hinter den Ohren und reißen den Trailer komplett an sich. Jessica Alba darf im Gegensatz zum ersten Film auch richtig tough sein, Rosario Dawson ist wieder cool als Gail, Jamie Chung scheint ein solider Ersatz für Devon Aoki als Miho sein, Alexa Vega bleibt eine Augenweide und Eva Green…was soll man über sie noch sagen, was nicht bereits gesagt wurde? Nach 300: Rise of an Empire scheint sie abermals das absolute Highlight einer Frank-Miller-Adaption zu sein. Wer ab jetzt noch einen Film nach Frank Millers Vorlage drehen möchte, muss obligatorisch eine Rolle für Eva Green finden!

Ganz so toll wie die Trailer zum ersten Sin City mit The Servants "Cells" als Song-Untermalung ist dieser Trailer nicht, doch eine Verbesserung gegenüber allem, was wir zum Film zuvor gesehen haben, ist er allemal. Hat Robert Rodriguez seine Zunft vielleicht doch nicht ganz verlernt?