© Sony Pictures

Quelle: Entertainment Weekly

Sicario war ein grandios inszenierter, von der ersten bis zur letzten Minute hochspannender, intelligenter Thriller, der einen schonungslosen Blick auf den Krieg warf, denn die Geheimdienste der USA gegen die mexikanischen Drogenkartelle führen. Als skrupelloser Killer im Dienste der CIA lieferte Benicio del Toro in dem Film eine der besten Performances seiner Karriere ab und Regisseur Denis Villeneuve bewies erneut, dass er zu den ganz Großen seiner Generation gehört.

Trotz seines relativen kommerziellen Erfolgs und seiner hohen Qualität war Sicario kein Film, der sich besonders für eine Fortsetzung angeboten hat. Man könnte fast schon behaupten, diese sei überflüssig. Dennoch kommt Sicario 2: Soldado im Verleih von Studiocanal am 16.08.2018 in unsere Kinos und ich würde lügen, wenn ich behaupten würde, der soeben veröffentlichte Trailer sehe nicht verdammt geil aus. Schaut selbst:

Sicario 2 spielt in einer undefinierten Zeit vor oder nach dem ersten Film, verzichtet auf Emily Blunt, bringt jedoch del Toro sowie Josh Brolin und Jeffrey Donovan als CIA-Männer aus dem ersten Teil zurück. Neu an Bord sind Catherine Keener (Get Out) und Matthew Modine (Full Metal Jacket). Noch wichtiger ist jedoch, dass der für das Drehbuch zum ersten Film oscarnominierte Autor Taylor Sheridan auch die Fortsetzung schrieb. Mit Sicario, Hell or High Water und seinem Regiedebüt Wind River hat sich Sheridan bereits mehrfach als Verfasseer intelligenter Drehbücher zu packenden Themen bewiesen und seine Beteiligung trägt am meisten zu meiner Hoffnung auf einen guten Film bei.

Weder Regisseur Denis Villeneuve noch Kameramann Roger Deakins sind an Sicario 2 leider beteiligt, doch der italienische Filmemacher Stefano Sollima  hat mit dem Crime-Epos Suburra auch einen sehr positiven Eindruck auf mich hinterlassen. Seine Regie des Sequels scheint zumindest im Trailer der rohen Intensität des Vorgängers in nichts nachzustehen.

Läuft der Film gut an den Kinokassen, dürfen wir uns auf einen weiteren Film freuen. Solida verriet vor einigen Monaten schon, dass Sicario 3 in Entwicklung sei und, wie schon die ersten beiden Filme, neue Aspekte des Kriegs gegen die Drogen beleuchten werde.

Der zweite Film soll auch die Terrorismusthematik in die Handlung einbinden. So soll es darin um den Schmuggel von Terroristen durch die Tunnel der Drogenkartelle in die USA gehen.

Unten findet Ihr die ersten offiziellen Fotos aus dem Film:

Sicario 2 Trailer & Bilder 1 Sicario 2 Trailer & Bilder 2 Sicario 2 Bilder 3Freut Ihr Euch auf Sicario 2?