Sherlock Holmes 3

Quelle: IGN

Wie auch Prometheus 2 gehört Sherlock Holmes 3 auch zu den Sequels, die seit Jahren im Niemandsland schweben, ohne die Gewissheit, ob sie tatsächlich jemals kommen werden. Während es an der Front des Ridley-Scott-Sequels aber Fortschritte zu geben scheint, liegt Sherlock Holmes 3 vier Jahre nach dem zweiten Film immer noch brach. Doch wie schon kürzlich, beteuert der Produzent der Filme, Lionel Wigram, der Guy Ritchie bei den Drehbüchern häufig unter die Arme greift, dass Sherlock Holmes 3 weiterhin Teil der Agenda sei: (aus dem Englischen)

Wir arbeiten am Drehbuch zu Sherlock Holmes 3. Ich denke, wir würden ihn alle liebend gerne machen, wenn uns eine Idee einfällt, die wirklich überragend und die beste von den drei wäre. Also arbeiten wir daran – es ist ziemlich schwierig.

Dabei bekräftige Wigram auch, dass die Stars Robert Downey Jr. und Jude Law sehr interessiert an einem weiteren Film seien. Law äußerte sich hingegen vor einiger Zeit skeptisch über die Entstehungschancen dieses Films. Auch ich verliere immer mehr den Glauben daran, je mehr Jahre seit dem zweiten Film verstreichen, doch ich wäre hier gerne im Unrecht, Die ersten beiden Filme haben sehr viel Spaß gemacht und ich wäre an Shrelock Holmes 3 sehr interessiert, so lange Downey Jr., Law und Ritchie wieder daran beteiligt sind.