Quelle: Studiocanal

Drei Jahre ist eine zu lange Zeit ohne einen neuen Film von der britischen Animationsschmiede Aardman! So viel Zeit werden nämlich zwischen dem Release von Die Piraten! – Ein Haufen merkwürdiger Typen (immer noch einer der witzigsten Animationsfilme der letzten Jahre!) und dem ersten Leinwand-Abenteuer von Shaun dem Schaf liegen. Richtig gelesen – die Abenteuer des schelmischen Schafs, der seinen ersten Auftritt im Kurzfilm Wallace & Gromit – Unter Schafen feierte, erhält einen eigenen Kinofilm. Wie wir berichtet haben, laufen die Dreharbeiten bereits seit Januar und als deutscher Kinostart ist der 19.03.2015 vorgesehen. Um die lange Wartezeit etwas zu überbrücken hat Studiocanal aber jetzt schon den ersten Teaser-Trailer zum Film veröffentlicht, der Humor ganz im Geiste der bisherigen Kurzfilme bietet und Hoffnung macht, dass die Shaun-Fans (und davon gibt es sehr viele!) von dieser Leinwandadaption nicht enttäuscht sein werden. Außerdem gibt es auch schon das erste Poster zu dem Film (unten):

Shaun das Schaf Teaser Poster

Allem Anschein nach wird Shaun das Schaf – Der Film der erste Aardman-Film seit Wallace & Gromit – Auf der Jagd nach dem Riesenkaninchen, der nicht in 3D in die Kinos kommen wird.

Inhalt:

"Shaun treibt mal wieder gehörigen Unfug, woraufhin es den Bauern ungewollt in die Großstadt verschlägt. Sofort machen sich Shaun und die Schafherde zusammen mit Hund Bitzer auf den Weg, um den Bauern zu retten. Und damit sind die Weichen für ein heldenhaftes Abenteuer gestellt… Eine Geschichte darüber, dass wir manchmal das Wichtigste im Leben vergessen: die Dinge, die wir haben, und die Menschen, die uns lieben, zu schätzen." (Quelle: Studiocanal)