Shades of Blue Staffel 2 Start

Quellen: NBC, Deadline

Ihre Kinokarriere ist zwar ein wenig eingeschlafen, doch im Fernsehen hat Multitalent Jennifer Lopez neuen Erfolg als Schauspielerin gefunden. Ihre Polizeiserie "Shades of Blue", deren Finale heute Abend bei RTL ausgestrahlt werden wird, geht in den USA bereits diesen März in die zweite Runde. In "Shades of Blue" spielt Lopez Detective Harlee Santos, eine korrupte New Yorker Polizistin und alleinerziehende Mutter einer 17-jährigen Tochter, die vom FBI im Zuge von Anti-Korruptionsermittlungen verhaftet wird. Im Austausch gegen Immunität wird sie zur FBI-Informantin gegen ihren Chef, Matt Wozniak, gespielt von Ray Liotta. Doch Wozniak kommt schnell dahinter, dass jemand aus seinem Team ein Verräter ist, und so beginnt ein Katz-und-Maus-Spiel zwischen alten Kollegen.

"Shades of Blue" hat zwar keine Zuschauerrekorde bei NBC gebrochen, war aber ein solider und vor allem stabiler Quotenbringer, sodass die Serie grünes Licht für eine weitere 13-teilige Staffel erhielt. Diese startet bei NBC am 5. März und wird neuerdings immer sonntagabends ausgestrahlt werden (anstatt donnerstagabends wie Staffel 1). Während der gestrigen Golden-Globe-Verleihung zeigte NBC auch schon den ersten Teaser-Trailer zur neuen Staffel, den Ihr unten sehen könnt und der vor allem das zwiespältige Verhältnis zwischen Harlee und Wozniak betont:

[youtube id="C1-po2d5zm8″ width="600″ height="350″]

Die Zuschauer erwarten einige Veränderungen in Stafel 2. Die größte davon ist die Besetzung der "Breaking Bad"-Darstellerin Anna Gunn. Sie spielt eine aufstrebende Stadträtin und ehemalige Protégée von Wozniak, die einst ein Mitglied in Harlees Crew von korrupten Cops war. Sie ist ein Chamäleon, das dank ihrem Charisma bis zum Rang des Captains bei der NYPD aufgestiegen ist. Im Laufe der Staffel kommen die Einzelheiten ihres kometenhaften Aufstiegs ans Licht und ihre düstere, skrupellose Seite kommt zum Vorschein. Ihre größte Rolle hatte Anna Gunn seit dem Ende von "Breaking Bad" im kurzlebigen "Broadchurch"-Remake "Gracepoint". Hoffentlich hat die Emmy-Gewinnerin mit der neuen Rolle mehr Erfolg.

Neu dabei ist auch Margaret Colin ("Gossip Girl"), doch sie spielt eine vertraute Rolle – als Linda, Wozniaks Ehefrau, ersetzt sie Lolita Davidovich, die aus terminlichen Gründen an der zweiten Season nicht teilnehmen konnte. Außerdem wurde Gino Anthony Pesi, der in acht Folgen der ersten Staffel den Staatsanwalt James Nava und Love Interest von Lopez' Harlee spielte, zum Haupt-Cast der Serie befördert.

Seid Ihr auf die zweite Staffel von "Shades of Blue" gespannt?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here