Lucy Plakat Italien

Quelle: IMP Awards

Finanziell läuft der Sommer für die Studios zumindest in den USA eher langsam und enttäuschend an. Nur wenige der bisher gestarteten Filme erreichten ihr Potenzial bzw. die Vorhersagen der Studios. So kämpft The Amazing Spider-Man 2 darum, überhaupt über die $200-Mio-Barriere in den USA zu kommen, was alle bisherigen Spider-Man-Filme spielend geschafft haben. Auch Godzilla fällt dies trotz des überraschend starken Stars schwer. X-Men – Zukunft ist Vergangenheit wird trotz guter Kritiken und des 3D-Bonus nicht die Zahlen von X-Men – Der letzte Widerstand erreichen. Seth MacFarlanes Ted-Nachfolger A Million Ways to Die in the West floppte regelrecht in den Staaten, ebenso wie der Sci-Fi-Kracher Edge of Tomorrow mit Tom Cruise. Nur wenige Filme (Bad Neighbors, Das Schicksal ist ein mieser Verräter, Maleficent) erreichten die allgemeinen Erwartungen bzw. übertrafen diese. Es mangelt dem Sommer noch an wirklichen Überraschungserfolgen. Vielleicht sind die Zuschauer ja auch die ständigen Reboots, Sequels und Comicverfilmungen satt.

Eine absolute Wildcard des Sommers ist der Sci-Fi-Actioner Lucy mit Scarlett Johansson. Mit dem Film hat Luc Besson das bislang teuerste Projekt seiner Firma EuropaCorp inszeniert. Der bereits stark beworbene Film hat das Potenzial zu einem Überraschungserfolg. Vor allem wird er aber die Frage beantworten, ob Scarlett Johansson mittlerweile einen Film komplett alleine zum Erfolg tragen kann. Actionfilme mit Frauen in alleinige Hauptrolle sind eher eine Seltenheit, doch 2010 klappte das bereits gut bei Angelina Jolie mit Salt. Mal sehen, ob Johanssons Lucy da mithalten kann.

Nachdem wir Euch letztens das erste (sehr blasse) Poster zum Film gezeigt haben, ist im Internet ein weiteres Plakat aufgetaucht. Es handelt sich hierbei um das italienische Filmposter zu Lucy, das auch voll und ganz auf ein Closeup von Scarlett Johanssons verführerischem Gesicht setzt.

UPDATE: wir habe jetzt auch die deutsche Posterversion.

Lucy Plakat

 

Inhalt:

"Eine junge Frau (Scarlett Johansson) soll ein Drogenpaket in ihrem Körper schmuggeln und sicher ans Ziel bringen. Dabei geht allerdings etwas schief und die gesamte Drogendosis gerät in ihr System. Wie durch ein Wunder kommt sie dabei nicht ums Leben und entwickelt zudem auch noch ungeahnte Kräfte. Neben einer kompletten Schmerzunempfindlichkeit scheint sie auch in der Lage zu sein, Gegenstände nur durch Gedankenkraft zu bewegen. Ausserdem kann sie neues Wissen sofort abspeichern und vergisst es daraufhin nie mehr. Durch diese Fähigkeiten eröffnen sich für die Frau völlig ungeahnte Möglichkeiten und sie beschliesst, sie in vollem Umfang einzusetzen, um ihre Widersacher zu besiegen."

Lucy startet am 14.08.2014 in den deutschen Kinos.