Greys Anatomy Staffel 12 Start

Quelle: ABC

Unter dem Motto "Thank God It’s Thursday" hat sich auf dem Sender ABC ein sehr erfolgreicher Donnerstagabend im US-amerikanischen Network-Fernsehen etabliert. Es handelt sich dabei um das Trio der Serien, die von der Erfolgsproduzentin Shonda Rhimes entwickelt wurde – "Grey’s Anatomy", "Scandal" und "How to Get Away with Murder". Auch wenn die Serien auf den ersten Blick sehr unterschiedlich erscheinen – wir haben hier eine Ärzteserie, einen Politthriller und einen Krimi – haben alle drei eine starke weibliche Hauptfigur im Mittelpunkt des Geschehens, umgeben von einer starken Nebenbesetzung. Alle drei Hauptdarstellerinnen – Ellen Pompeo, Kerry Washington und Viola Davis – wurden für ihre Leistungen bereits für einen Golden Globe nominiert und alle drei wurden auf Anhieb zu großen Zuschauerhits. Nicht ohne Grund beginnt für "Grey’s Anatomy" im September bereits die 12. Staffel, während "Scandal" in die fünfte Runde geht. "How to Get Away with Murder" ist die jüngste Serie im Bunde, doch der Start vergangenen Herbst war sehr vielversprechend und eine lange Lebensdauer erscheint ebenfalls wahrscheinlich. Neben "Empire" ist "How to Get Away with Murder" der größte Quotenerfolg unter neuen Serien der jüngsten Zeit und zeigt abermals, dass das afroamerikanische Zielpublikum in Vergangenheit sehr vernachlässigt wurde.

ANEZIGE

Da der Status Quo so gut läuft, bleibt ABC auch in der kommenden Fernseh-Saison beim "Thank God It’s Thursday"-Prinzip und hat jetzt den gemeinsamen Starttermin für alle drei Serien enthüllt – 24. September. Während es für "Scandal" und "How to Get Away with Murder" mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht die letzte Staffel sein wird, sieht es bei "Grey’s Anatomy" heikler aus. Nach Patrick Dempseys Ausstieg sind nur noch vier Original-Darsteller der ersten Staffel mit dabei und Ellen Pompeos Vertrag läuft nach der 12. Staffel aus. Da die Einschaltquoten auch nicht mehr das sind, was sie einst waren, und vermutlich ohne Dempsey weiter fallen werden, könnte das Ende der Serie nah sein. Wenn es jedoch nach dem Senderchef und nach Shonda Rhimes geht, dann wird die Serie nicht bald enden.

Hierzulande strahlt ProSieben aktuell die 11. Staffel von "Grey’s Anatomy" aus, während auf dem Bezahlsender RTL Crime die erste Season von "How to Get Away with Murder" gezeigt wird.

Gibt es unter Euch Fans der Shonda-Rhimes-Serien, die auf die neuen Staffeln warten?