Ron Perlman The Blacklist

Ron Perlman in "Sons of Anarchy" (2008-2014) © FX Network

Quelle: TV Guide

Die Thrillerserie "The Blacklist", mit der James Spader als undurchsichtiger (Ex-)Krimineller Raymond "Red" Reddington nach "Boston Legal" seinen zweiten großen Serienhit landen konnte, konnte bislang eine ganze Reihe prominenter Gaststars vorweisen, darunter Alan Alda, Krysten Ritter, Mary-Louise Parker, Peter Fonda und Peter Stormare. Ein weiteres Schwergewicht kommt demnächst hinzu, wenn die Serie nach der aktuellen Winterpause am 1. Februar im prestigeträchtigen post-Super-Bowl-Slot zurückkehrt. Hellboy-Star Ron Perlman, den Serienfans v. a. durch seine Rolle als knallharter Biker Clay Morrow in "Sons of Anarchy" kennen, wird einen Charakter namens Luther Braxton spielen. Braxton ist ein akribisch vorgehender Dieb, der seine internationalen Raubzüge Monate oder gar Jahre im Voraus plant. Um seine Ziele zu erreichen, ist ihm nichts heilig und er stiftet Chaos an, um von seinen wahren Plänen abzulenken. Das bringt ihn in Konflikt mit Red. Ron Perlman ist sicherlich eine Bereicherung für die Serie (eigentlich ist er ja eine Bereicherung für alles, an dem er mitwirkt, oder?).

In Deutschland beginnt der Bezahlsender RTL Crime am 25.11. mit der Ausstrahlung der zweiten Staffel der Serie. Im Free-TV wird man sich wohl bis zum nächsten Jahr gedulden müssen.