Quelle: TNT

Dieses Jahr müssen Serienjunkies von einigen beliebten Serien Abschied nehmen. Letzte Nacht wurde in den USA das Serienfinale der Anwaltsserie „The Good Wife“ ausgestrahlt, die nach sieben Jahren und 156 Folgen endete. Bereits angelaufen ist außerdem die fünfte und letzte Season von „Person of Interest“, die die Serie im Juni zu ihrem Abschluss bringen wird. Am 11. Juni läuft außerdem bei AMC die zweite Hälfte der finalen „Hell on Wheels“-Staffel vom Stapel. Fünf Tage zuvor, am 6. Juni, beginnt die Abschiedsvorstellung einer der erfolgreichsten US-Kabelserien der letzten Jahre – „Rizzoli & Isles“. Die TNT-Serie, basierend auf Tess Gerritsens Romanen über die Bostoner Polizistin Jane Rizzoli (Angie Harmon) und Gerichtsmedizinerin Maura Isles (Sasha Alexander), die gemeinsam knifflige Fälle lösen und zu besten Freundinnen werden, startete 2010 und wurde schnell zu einem der größten Erfolge in der Geschichte des Senders. Doch auch jede Erfolgsgeschichte muss irgendwann enden und deshalb wird die 7. Staffel, die im Juni anläuft, auch die letzte sein. Darüber hinaus wird sie mit nur 13 Episoden die kürzeste Season der Serie seit der ersten sein.

TNT hat jetzt eine Reihe kurzer Teaser-Videos veröffentlicht, die die Zuschauer daran erinnern, dass ihre Tage mit „Rizzoli & Isles“ gezählt sind. In typischer Manier der Serie wird Drama mit Humor vermischt, wobei die Betonung stark auf der Freundschaft der beiden Damen liegt. Sie ist es auch, die für viele Zuschauer zur Hauptattraktion der Serie wurde, denn reine Krimiserien gibt es wie Sand am Meer. Nicht bei allen kommen deren Hauptfiguren jedoch so gut bei den Zuschauern an wie hier. Und gerade deshalb wird eine Szene, die in zwei der Vorschau-Videos zu sehen ist, den Fans vermutlich Sorgen bereiten – Maura bricht plötzlich zusammen! Braut sich da etwas ein tragisches Ende zusammen?

Schaut Euch die Teaser an und urteilt selbst: