Rizzoli and Isles Season 6

Quellen: TNT, Entertainment Weekly

Die zahlreichen Fans der US-Krimiserie "Rizzoli & Isles" können sich schon bald auf die Rückkehr des cleveren Duos freuen. Der US-Sender TNT gab bekannt, dass Season 6 der auf den Büchern von Tess Gerritsen basierten Serie am 16. Juni starten wird. Die Staffel besteht wieder aus 18 Folgen und obwohl dies noch nicht offiziell bestätigt wurde, liegt es nahe, dass sie, wie schon die beiden vorangegangenen Seasons, in zwei Teile aufgesplittet werden wird. So wurden jeweils 12 Folgen im Sommer gezeigt und die restlichen sechs im Februar und März des darauffolgenden Jahres. Wegen dieser Aufteilung fangen die Dreharbeiten zur nächsten "Rizzoli & Isles"-Season auch meist an, während die vorherige noch im US-Fernsehen läuft. So ist der Dreh zur sechsten Staffel bereits im Februar angelaufen. Viele Details zu den nächsten Abenteuern der taffen Polizisten und der modebewussten Gerichtsmedizinerin gibt es noch nicht. Jedoch bekommt die Serie einen neuen Nebendarsteller. Adam Sinclair ("24: Live Another Day") wird in einer wiederkehrenden Rolle als Kent Drake auftreten, ein Assistent der Gerichtsmedizin, der im Büro von Isles arbeitet und sie durch seine hohe Kompetenz beeindruckt. Was sein Privatleben angeht, bleibt er aber eher verschlossen.

Neben "Rizzoli & Isles" haben noch zwei weitere Krimiserien von TNT ihre Startdaten im Sommer erhalten. "Major Crimes" und "Murder in the First" werden beide am 8. Juni mit neuen Staffeln zurückkehren. Während "Major Crimes", ein Ableger von "The Closer", dann bereits in die vierte Runde geht, beginnt für "Murder in the First" erst die zweite Season. In Deutschland war "Murder in the First", in der Kathleen Robertson und Taye Diggs als zwei Detectives in San Francisco über die gesamte Staffel einen Mordfall untersuchen, bislang nut im Pay-TV auf TNT Serie zu sehen.