Quelle: Variety

Nach neun Jahren kommt endlich wieder Bewegung in die "The Ring"-Franchise: Paramount Pictures gab heute bekannt, dass F. Javier Gutiérrez die Regie für den dritten Teil übernehmen soll. Walter Parkes und Laurie MacDonald werden produzieren.

Der spanische Regisseur Gutiérrez drehte zuletzt vor sechs Jahren den von den Weinstein-Brüdern produzierten Thriller "Before The Fall", außerdem soll er demnächst auch das Reboot von "The Crow" inszenieren.

In The Ring geht es um eine Journalistin, die herausfindet, dass zahlreiche Menschen nach der Sichtung eines mysteriösen VHS-Tapes in kürzester Zeit auf entsetzliche Weise ums Leben kommen. Naomi Watts spielte in den ersten beiden Teilen die Hauptrolle, eine Rückkehr für den dritten Teil sei möglich, bis jetzt ist aber noch nichts bestätigt.

TEILEN