Revenge Ende

Quelle: Entertainment Weekly

Emily Thornes ausgeklügelter Racheplan und all seine Konsequenzen kommen am 10. Mai zu ihrem finalen Höhepunkt. Was die Serienfans schon länger vermutet haben, ist nun vom Showrunner der Serie, Sunil Nayar, in einem Interview mit Entertainment Weekly bestätigt worden – Staffel 4 von "Revenge" wird die letzte sein. Damit wird das Staffelfinale  mit dem Titel "Two Graves", das am 10. Mai auf ABC ausgestrahlt werden wird, auch das Serienfinale sein. Das mag einerseits daran liegen, dass die Einschaltquoten nicht mehr das sind, was wie einmal waren (während die dritte Staffel noch mit über 8 Millionen Zuschauern startete, waren es bei der ersten Folge von Staffel 4 nur noch knapp über 5 Millionen). Andererseits gab es aber auch immer wieder Beschwerden zu hören, dass der Serie so langsam die Puste ausgeht, sodass es vielleicht besser ist, die Dinge zu einem Abschluss zu bringen, bevor man es künstlich in die Länge zieht.

Nayars Kommentaren nach zu urteilen, war den Beteiligten beim Drehen wohl schon bewusst, dass es das Ende sein würde, weshalb das Finale der vierten Staffel auch einen sehr runden Abschluss für die Fans der Serie bieten soll und genau das Ziel erreichen soll, das man von Anfang an vor den Augen gehabt hat. Ob auch die Fans diese Einschätzung teilen werden, werden wir schon bald erfahren. Die Dreharbeiten zu "Revenge" wurden am 11. April beendet.

Seid Ihr enttäuscht, dass es keine 5. Staffel von "Revenge" geben wird?

  • D34thZon3

    Klasse Finale – etwas Schade, aber man soll aufhören, wenn es am besten ist.

    Klasse Serie, vielen Dank !

  • Brigitte161

    Super Serie, tolles Ende. Bitte mehr solcher Serien.
    Spannend, spannend, bis zum Ende und habe meine Fingernägel fast abgekaut :))

  • Maier, Margit

    Ich fand die Serie so toll, die Beste, die ich bisher gesehen habe. Immer spannend bis zum Schluß,

  • Mel

    ich musste mir das ein oder andere Mal schon ein Tränchen verkneifen…. schade, dass es keine weitere Staffel gibt…..:(