Masters of Sex Season 2 Trailer

Quelle: Comingsoon

Die Fans der beiden Showtime-Serien "Masters of Sex" und "Ray Donovan" können aufatmen. Die aktuell in den USA laufenden Staffeln werden nicht die letzten der beiden Serien sein. Der US-Kabelsender bewilligte kürzlich für beide Serien jeweils eine dritte Season, die wieder aus 12 einstündigen Folgen bestehen werden und 2015 Premiere feiern werden. Im Falle von "Ray Donovan" war das eigentlich klar, da die Serie solide Quoten für den Sender schreibt und sich nach Zuschauerzahlen gegenüber der ersten Staffel sehr stabil hält. Die Einschaltquoten von "Masters of Sex" lassen in der zweiten Staffel trotz grandioser Kritiken zu wünschen übrig. Die erste Folge der neuen Staffel der Serie über die Pioniere der Sexualforschung hatte etwa 17% weniger Zuschauer als die Pilotfolge der Serie letztes Jahr. Überhaupt konnte keine Folge der zweiten Staffel bisher sogar 1 Million Zuschauer erreichen und bewegt sich damit im Schnitt deutlich unter Staffel 1. Zum Glück ist "Masters of Sex" (aktuell für fünf Emmys nominiert) ein Prestigeprojekt für den Sender, das nicht so schnell aufgegeben werden wird.

In Deutschland wird auf ZDF Neo aktuell die erste Staffel von "Masters of Sex" ausgestrahlt. Die zweite Staffel geht derweil ab dem 2. September vorerst auf Sky Atlantic HD los.

Die Ausstrahlung der zweiten "Ray Donovan"-Season beginnt in Deutschland am 13. Oktober auf dem Bezahlsender FOX. Die erste Staffel soll ab Herbst 2014 im ZDF zu sehen sein.