Mortal Kombat X Quan Chi

Quelle: NetherRealm Studios

Fand das "Beat 'em up"-Spiel "Mortal Kombat" 1992 noch in den Spielhallen großen Anklang, prügelt man sich seit dem Sequel auf dem heimischen Fernseher die Seele aus dem Leib. Midways Antwort auf Capcoms beliebten Titel "Street Fighter 2" erregte durch drastische Gewaltdarstellungen großes Aufsehen und bekam dadurch nicht nur eine Vielzahl an Fans des Franchises, sondern in vielen Ländern auch eine Indizierung ihrer Titel. Außerdem soll die explizite Gewaltdarstellung der Prügelreihe zur Gründung des ESRB (Entertainment Software Rating Board) geführt haben, welche, ähnlich wie die USK in Deutschland, die Eignung von Videospielen für Kindern und Jugendlichen testen.

Für das kommendem Jahr wurde mit "Mortal Kombat X" der zehnte Teil der Reihe angekündigt. Neben einem Gametrailer, welcher im Rahmen der E3-Präsentation von Sony Playstation gezeigt wurde, wurde mit dem 14.04.2015 das Datum zum Release des Spiels, inklusive Informationen zu einem netten Vorbesteller-Bonus gegeben. In einem weiterem Trailer stellt der ausführende Produzent Shaun Himmerick mit dem Kämpfer "Quan Chi" einen weiteren Charakter des Prügelspiels vor und geht auf die drei unterschiedlichen Charaktervariationen von diesem ein (siehe unten)

Die verschiedenen Eigenschaften der Charakters von Quan Chi werden in einem Kampf mit Kano vorgestellt. Als "Sorcerer" schleudert Quan Chi seinem Gegner Zauber um de Ohren, um ihn dann in der "Warlock"-Variante durch Portale zu attackieren, was schon sehr eindrucksvoll aussieht. In der "Summoner"-Variante beschwört Quan Chi einen Dämon, welcher an seiner Seite Kano ganz schön zu schaffen macht, bis dieser dann am Ende des Videos mit einem Final-Move abtreten darf.

Nette Gadgets eines Charakters in einem Spiel, das den Anschein erweckt, "nur" eine weitere Neuauflage der alten Klassiker zu werden. Grund zur Polarisierung gibt die Andeutung auf den erneuten Einsatz von Waffen im ersten Trailer zum Spiel, doch sonst bleibt sich der Titel treu. Leider kein Titel für mich, da mir persönlich das "Mortal Kombat"-Franchise zu wenig Story-Elemente besitzt und dazu eine Langzeit-Motivation nur mit mehreren Spielern aufkommt.

Neben Quan Chi umfasst das Aufgebot in "Mortal kombat X" Scorpion, Sub-Zero, Kano, Raiden, Cassie Cage, D’Vorah, Ferra/Torr und Kotal Kahn. Für Vorbesteller gibt es noch den vierarmigen Krieger Goro als Vorbesteller Bonus zum Spielen.

"Mortal Kombat X" soll planmäßig am 14004.2015 für PlayStation 4, Xbox One als auch für PlayStation 3, Xbox 360 und PC erscheinen. Ob der Titel bei uns erscheinen wird ist bisher unklar, da auch sein Vorhänger aus dem Jahr 2011, wie auch viele weitere Teile der Reihe, seinen Platz auf dem Index fand.