Lionsgate und Saban haben heute ofiziell den bereits im Mai angekündigten Power-Rangers-Film in Produktion gegeben – der Film soll am 22. Juli 2016 in den US-Kinos starten. Die Story stammt von den Autoren Roberto Orci ("Transformers") sowie Zack Stentz und Ashley Miller ("X-Men: Erste Entscheidung").

Kaum ein Kind, das in den 90ern aufgewachsen ist, kam damals an den Power Rangers vorbei, es war DAS Gesprächsthema auf dem Schulhof. Die originale Serie "Mighty Morphin Power Rangers", der noch viele weitere Filme und Spin-Off-Serien folgen sollten, startete 1993 und avancierte zur meist gesehenen Kinder-Fernsehserie in den USA und eine der erfolgreichsten Kinderseien weltweit. Die Serie handelt von einer Gruppe ganz gewöhnlicher Teenager, die in ihre Kampanzüge schlüpfen und unsere Welt vor dem Bösen bewahren. Sie benutzen verschiedene Waffen und sogenannte Zords, riesige Kampfroboter, um ihre Feinde zu bekämpfen.

Haim Saban, der Erfinder der Power Rangers, wird den Kinofilm mit produzieren.

TEILEN