Pixels Trailer

Quelle: Sony Pictures

Manche Meldungen sind so obskur, dass wir nie glaubten, sie zu hören zu bekommen. Dass ausgerechnet Adam Sandler, einstiger Comedy-Kassengarant im Box-Office-Sinkflug, unter der Regie von Kitschnudel Chris Columbus (Harry Potter und der Stein der Weisen, Kevin – Allein zu Haus, Mrs. Doubtfire) in der Kinoversion eines französischen Kurzfilms zu sehen sein würde, klingt schon absurd genug. Dass er in diesem Film die Erde vor außerirdischen Videospielikonen der 80ern retten soll, setzt noch eine Schippe drauf. Dass ihm dann noch "Game of Thrones"-Star Peter Dinklage sowie Josh Gad (Die Trauzeugen AG), Kevin James (Kindsköpfe 2) und Michelle Monaghan (Source Code) zur Seite stehen, nimmt man in dem Moment nur noch mit einem Schulterzucken zur Kenntnis.

Klingt komisch, aber es passiert tatsächlich. Pixels heißt Sonys Langfassung einer kongenialen "Futurama"-Folge und soll noch dieses Jahr die Kinosäle zur Spielhalle machen. Wir sparen uns an dieser Stelle weitere Worte und lassen die Bilder und das Filmplakat für sich sprechen:

Deutscher Trailer

Originaltrailer

Pixels Trailer & Poster

In unsere Kinos kommt Pixels am 30.07.2015. Was haltet Ihr von dem Projekt?