Pitch Perfect 3 Trailer

Quelle: Universal Pictures

Vor fünf Jahren sangen sich Anna Kendrick, Rebel Wilson, Brittany Snow, Anna Camp, Hana Mae Lee, Kelley Jakle, Shelley Regner, Alexis Knapp und Ester Dean als Barden Bellas in Pitch Perfect in die Herzen von Kinogängern und Kendricks Cover von "Cups" wurde zu einem großen Verkaufshit. Zweieinhalb Jahre später kehrten die Bellas, samt einiger Neuzugänge wie Hailee Steinfeld, mit neuen Songs und neuen Peinlichkeiten in die Kinos zurück und waren noch viel erfolgreicher als bei ihrem ersten Auftritt. Dieses Jahr findet die Pitch-Perfect-Trilogie ihren Abschluss, der zugleich auch das Ende für die aktuelle Zusammenstellung der Bellas bedeutet (auch wenn das Franchise bei Erfolg vermutlich mit einer neuen Truppe fortgeführt werden wird).

Universal hat den ersten Trailer zu Pitch Perfect 3 veröffentlicht, den Ihr unten wahlweise in deutscher oder englischer Sprachfassung sehen könnt (letztere ist aufgrund eines gelungenen Sprachwitzes von Rebel Wilsons Fat Amy zu bevorzugen).

Deutscher Trailer

Originaltrailer

Leider zündeten bei mir nur wenige Gags aus dem Trailer, was meine Hoffnung auf ein Sequel, das auf dem gleichen Niveau ist wie der erste Film, ein wenig trübt. Schon Pitch Perfect 2 war nicht mehr ganz so erfrischend und lustig wie sein Vorgänger, aber dennoch unterhaltsam genug, was er vor allem seinen Ladys zu verdanken hatte.

Während diese allesamt aus dem Vorgänger zurückkehren, um als Barden Bellas auf eine internationale Tour für US-Streitkräfte zu gehen, wird es im Sequel kein Wiedersehen mit ihren männlichen Konkurrenten, den Treblemakers geben. Das bedeutet auch, dass Becas (Anna Kendrick) Love Interest Jesse (Skyler Astin) im Film nicht dabei sein wird. Vielleicht ist jetzt aber auch der Weg frei für ein Paar, auf das viele Pitch-Perfect-Fans bereits seit ihrer ersten gemeinsamen Szene aus Teil 1 (Video unten) hoffen – Beca und Chloe (Brittany Snow). Sie haben auf jeden Fall mehr Chemie miteinander als Kendrick und Astin sie je hatten.

Pitch Perfect 3 startet am 21. Dezember in unseren Kinos.