Quelle: Universal Pictures

Als ich die Musikkomödie Pitch Perfect vor fünf Jahren im Kino gesehen habe, hat sie mir mehr gefallen, als ich mir das bei einem Film über einen A-cappella-Wettbewerb hätte je vorstellen können. Das lag nicht nur an wirklich stimmungsvollen Gesangseinlagen und einem spritzen, frechen Drehbuch von Kay Cannon, sondern auch an einem toll aufgelegten Ensemble aus Anna Kendrick, Brittany Snow, Anan Camp, Rebel Wilson und anderen Sängerinnen der Barden Bellas.

Weil ein Film über eine A-cappella-Band nicht gerade nach einem aufregenden Kinoabend klingt, entdeckten viele Zuschauer diese wundervolle kleine Komödie erst im Heimkino, wo die Fangemeinde des Streifens rasant gewachsen ist. Dementsprechend war Pitch Perfect 2 ein Riesenhit, der die Einspielergebnisse des Vorgängers weit hinter sich gelassen hat. An dessen Qualität kam er jedoch trotz vieler unterhaltsamer Momente dennoch nicht ganz heran. Jedoch war die Fortsetzung gut genug, dass ich mich aktuell auf den Abschlussfilm der Reihe freue. Pitch Perfect 3 kommt pünktlich zu Weihnachten, am 21. Dezember (als Kontrastprogramm zum neuen Star Wars) in unsere Kinos und Universal hat jetzt einem neuen Trailer zum Aca-Sequel veröffentlicht, in dem die Barden Bellas auf ihre Abschiedstour gehen, bevor sie sich endgültig die Realität des Erwachsenenlebens stellen.

Deutscher Trailer

Originaltrailer

Wirklich vom Hocker haut mich der neue Trailer nicht, auch wenn mir die kleine Referenz zu Anna Kendricks Hitsong "Cups" aus dem ersten Film gefällt. Ich hoffe einfach mal optimistisch, dass der Trailer die lustigsten Momente des Films nicht verrät.

Drehbuchautorin Kay Cannon und Produzentin Elizabeth Banks haben bereits bestätigt, dass auch wenn das Franchise über den dritten Film hinausgeht, dies definitiv der letzte Film mit den ursprünglichen Bellas sein wird.

Offizieller Inhalt:

"Frisch vom College müssen die Bellas feststellen, dass es schwieriger ist, in der erbarmungslosen Arbeitswelt den richtigen Ton zu treffen als auf einer A-cappella-Bühne. Die Euphorie nach dem Sieg bei der Weltmeisterschaft ist schnell verpufft, als jede von ihnen bei der Suche nach einem richtigen Job auf sich allein gestellt ist.

Umso attraktiver scheint ihnen die Möglichkeit, sich für einen internationalen Wettbewerb ein letztes Mal zusammen zu tun. Anna Kendrick und Rebel Wilson kommen mit dem bewährten Erfolgs-Ensemble in PITCH PERFECT 3 wieder zusammen. Es ist ein neues musikalisches Highlight entstanden, welches die Massen erneut begeistern wird."