Pitch Perfect 2 Vorschau

Quelle: Universal Pictures

Auch der Sommer 2015 wird proppenvoll sein mit großen, effektegeladenen und actionreichen Blockbustern wie Terminator: Genisys, Fantastic Four, Ant-Man, San Andreas, Jurassic World und Mission: Impossible – Rogue Nation. Doch eine sehr erfolgsversprechende Fortsetzung diesen Sommer hat keine Superhelden, Geheimagenten, Dinosaurier oder Roboter. Genau genommen geht es darin um A-cappella-Gesang – nicht gerade eine Thematik, die "Megahit" schreit. Und doch wurde der Vorgänger, Pitch Perfect, dank seiner gelungenen Mischung aus einem wirklich engagierten Cast, tollen Songperformances und teilweise wirklich unerwartetem Humor und Selbstironie, zu einem Erfolg im Kino und noch viel mehr auf DVD und BluRay, wo er sich besser verkaufte als manch ein großer Blockbuster. Der Soundtrack wurde zu einem der 20 erfolgreichsten aller Zeiten und Anna Kendricks "Cups" verkaufte sich als Single millionenfach.

Die fünf Ausschnitte aus dem ersten Film erinnern die Zuschauer daran, wie viel Spaß der erste Film gemacht hat.

Riff-Off im leeren Schwimmbecken

https://youtu.be/JMsrT_MjS7U&

Fat Amy stellt sich vor

https://youtu.be/ejSV2EgmI5Q&

Beca & Chloes Duett in der Dusche

https://youtu.be/jEGD_nN6K30&

Bumper und Fat Amy lernen sich kennen

https://youtu.be/uuzPL7Ti5ho&

Anna Kendricks mittlerwele legendärer "Cups"-Moment

https://youtu.be/VQSC6Avyjvw&

Teil 2 ließ mehr als zweieinhalb Jahre auf sich warten (schließlich sind die Hauptdarstellerinnen Anna Kendrick und Rebel Wilson sehr gefragt in Hollywood), doch am 14. Mai ist es endlich so weit. Pitch Perfect 2 kommt unter Elizabeth Banks Regie in die deutschen Kinos. Mit dem Film feiert Banks ihr Langfilm-Regiedebüt, nachdem sie den ersten Film mitproduziert hat. Natürlich ist sie auch wieder in einer kurzen Rolle dabei. Nahezu die gesamte Besetzung aus Teil 1 ist wieder dabei. Anna Camps Aubrey ist nicht länger Mitglied der Bellas (da sie mit der Uni fertig ist), doch an ihre Stelle tritt der junge Neuzugang Emily, gespielt von der oscarnominierten True-Grit-Darstellerin Hailee Steinfeld. Sollte es weitere Fortsetzungen geben, so besagt die Gerüchteküche, soll sie vermutlich ins Zentrum rücken.

Nachdem die Barden Bellas im ersten Film die Nationale A-cappella-Meisterschaft gewonnen haben, ist die Herausforderung in Teil 2  etwas größer – die Weltmeisterschaft! Die größten Gegner ist dabei das deutsche Team "Das Sound Machine". Damit der Konflikt mit den Deutschen etwas gemäßigter rüberkommt wurden in der Synchro aber scheinbar einige Änderungen vorgenommen. Man beachte den Unterschied zwischen dem deutschen und dem englischsprachigen Trailer unten:

Deutscher Trailer

Originaltrailer

Näher an den Kinostart werden wir jede Menge Specials zu Pitch Perfect 2 für Euch haben, darunter Interviews mit einigen Darstellerinnen, ein Bloggerspecial, ein Gewinnspiel und natürlich auch die Filmkritik zum Sequel, den wir zwar schon gesehen haben, aber noch nichts dazu verraten dürfen.

Was wir Euch aber bis dahin noch bieten können, ist der brandneue TV-Spot zum Film, das deutsche Filmplakat sowie ein Filmclip, in dem ein ähnliches Riff-Off stattfindet wie in Teil 1, nur mit einem anderen Gegner der Bellas:

TV-Spot

Filmclip

Pitch Perfect 2 Vorschau Poster