Pirates of the Caribbean Salazars Rache Abspannszene

 © 2017 Walt Disney Pictures

Enthält Spoiler zum Film!

Wer sich heute Abend in den Previews oder in den nächsten Tagen Pirates of the Caribbean: Salazars Rache im Kino anschaut, sollte nicht fluchtartig den Saal verlassen, wenn der Abspann über die Leinwand rollt. Denn, wie soll es auch anders sein, der Film enthält eine Szene nach dem Abspann, die weitere Fortsetzungen und die Rückkehr eines alten Bekannten in Aussicht stellt. Hier ist eine Beschreibung der besagten Szene, die ich vergangene Woche bei der Pressevorführung des Films sehen durfte:

Endlich wiedervereint, liegen Elizabeth (Keira Knightley) und Will (Orlando Bloom) friedlich im Bett, während es vor dem Fenster stürmisch ist. Die Gardinen rascheln, die Tür geht langsam auf und man sieht, wie sich eine Silhouette langsam dem Bett nähert. Aus dem Kopf des Wesens sprießen Tentakeln hervor. Plötzlich blitzt es auf und wir sehen kurz einen Krebs-Scherenarm, bevor Will plötzlich aus dem vermeintlichen Albtraum aufwacht. Niemand ist im Raum und Will schläft beruhigt wieder ein. Doch die Kamera schwenkt langsam unter das Bett, wo neben einer Wasserpfütze auch eine kleine Überraschung in Form von Oktopus-Saugnäpfen liegt…

Bereits die Tentakeln ließen es mich erahnen, doch der Scherenarm hat es augenscheinlich bestätigt: Davy Jones, der Hauptbösewicht aus dem zweiten und dritten Film, dessen Platz auf dem "Fliegenden Holländer" Will Turner in Am Ende der Welt eingenommen hat, scheint trotz seines Ablebens zurück zu sein. Das ist in vielfacher Hinsicht überraschend, denn einerseits war Davy Jones am Ende des dritten Films mausetot, andererseits hat die Spaltung des Dreizacks von Poseidon im neuen Film alle Flüche der Meere gebrochen, sodass auch wenn Davy Jones noch am Leben wäre, er eigentlich nicht mehr die verfluchte Gestalt eines Seeungeheuers haben sollte. Schließlich konnte ja auch Will von dem gleichen Fluch dadurch befreit werden. Doch wie auch immer die unausweichlichen Fortsetzungen seine Rückkehr erklären, ich muss sagen, dass ich mich nicht groß beschweren kann. Bill Nighy war als Davy Jones ein großartiger Antagonist und sowohl visuell als auch schauspielerisch ein Highlight der ersten beiden Pirates-Sequels. Ich bin sicherlich nicht der einzige, der seien Rückkehr willkommen heißen wird.

Bereits als durchgesickert ist, dass Keira Knightley einen Gastauftritt in Salazars Rache absolvieren würde, wurde auch berichtet, dass ihre Szene im Abspann zwei weitere Fortsetzungen vorbereiten würde. Doch dann kam der neue Trailer, der vom Beginn eines finalen Abenteuers von Jack Sparrow sprach. Die Verwirrung kann man aber vermutlich so erklären, dass mit dem finalen Abenteuer einfach eine neue Trilogie gemeint war, dessen Auftakt mit Salazars Rache und der Einführung neuer Helden (gespielt von Brenton Thwaites und Kaya Scodelario) erfolgt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here