Pacific Rim 2 Start

Quelle: Entertainment Weekly

Vor wenigen Tagen wurden die Fans von Guillermo del Toros Pacific Rim, die seit der überraschenden Sequel-Ankündigung letzten Sommer freudig auf die neusten Updates zum Films warten, durch die überraschende Meldung geschockt, Pacific Rim 2 sei auf unbestimmte Zeit verschoben worden und würde vielleicht gar nicht kommen. Die neuste Entwicklung, die das Branchenblatt The Hollywood Reporter berichtete, sei dem Zerwürfnis zwischen Produktionsfirma Legendary und dem Studio Universal Pictures zu verdanken. Universal sieht in Pacific Rim 2, der eigentlich schon im November in Toronto vor die Kameras gehen sollte und dessen deutscher Kinostart für den 3.08.2017 geplant war, nicht das Potenzial für einen Box-Office-Hit, nachdem der erste Film nur knapp in die schwarzen Zahlen gekommen ist. Besonders bitter war diese Meldung aber auch, weil ein frührerer Bericht nahegelegt hatte, dass die Zukunft von Hellboy 3 vom finanziellen Erfolg von Pacific Rim 2 abhängen würde. Die Befürchtung war groß, dass die neuste Entwicklung beide Sequels auf einen Streich begraben hat.

Doch wenn es nach del Toro selbst geht, ist Motto hier "aufgeschoben, nicht aufgehoben". In einem neuen Interview bestätigte er zwar die Verschiebung des Drehstarts, blieb jedoch optimistisch hinsichtlich der Zukunft des Films: (aus dem Englischen)

Wir werden das Drehbuch und das veranschlagte Budget immer noch in drei Wochen einreichen. So weit es mich betrifft, ist das Projekt nicht vom Tisch. Wir bleiben dran. Es wurde verschoben… Ich könnte davor noch einen anderen Film machen.

Ich vermute, dass Universals endgültige Entscheidung auch von del Toros Budgetvorstellungen abhängen wird (was leider nicht unbedingt ein gutes Zeichen für die Chancen von Pacific Rim 2 ist). Sollte er tatsächlich einen anderen Film vor Pacific Rim 2 drehen, dann wird das Sequel höchstwahrscheinlich nicht vor 2018 in die Kinos kommen.

Auch bezüglich Hellboy 3 gab del Toro wieder einmal ein Update und ging die Sache diesmal mit Humor an:

Ich sag euch was. Wenn ich ein Milliardär wäre, würde ich definitiv Hellboy 3, Pacific Rim 2 und At the Mountains of Madness machen. Und ich würde dann blitzschnell zu einem Millionär werden.

Wer in den Genuss eines neuen del-Toro-Films kommen möchte, sollte Crimson Peak nicht verpassen. Der starbesetzte Geisterhaus-Film kommt nächsten Monat in die Kinos.