Pacific Rim 2 Godzilla 2 Titel

Quelle: Legendary

Die Produktionsfirma Legendary hat in einer Pressemitteilung die offiziellen Filmtitel für ihre beiden kommenden Kaiju-Blockbuster-Sequels enthüllt. Pacific Rim 2, das bis zum Drehstart im November den Arbeitstitel Pacific Rim: Maelstrom trug, wird fortan Pacific Rim: Uprising heißen. Der zweite Film, dessen Start im März 2019 noch in weiter Ferne liegt, ist das Sequel zu Gareth Edwards Godzilla und trägt nun offiziell den Titel Godzilla: King of Monsters. Dieser hat eine besondere Bedeutung, denn der allererste japanische Godzilla-Film von 1954 kam 1956 in einer stark abgeänderten Schnittfassung unter dem Titel Godzilla, King of Monsters! in die US-amerikanischen Kinos.

Pacific Rim 2 musste im Vorfeld der Produktion diverse Hürden überwinden, darunter auch den Ausstieg des Regisseurs Guillermo del Toro, der durch den "Daredevil"-Showrunner Steven S. DeKnight ersetzt wurde. Bereits im November 2015 sollten die Dreharbeiten ursprünglich beginnen, doch der Film wurde kurzfristig auf Eis gelegt. Lange mussten die Fans den Atem anhalten, doch seit dem vorletzten Monat laufen endlich die Kameras am Set des Sequels, das am 22.02.2018 in die deutschen Kinos kommen soll. Der Cast des Films setzt sich fast komplett aus Newcomern zusammen. Die bekanntesten Namen in der Besetzung sind John Boyega (Star Wars – Das Erwachen der Macht) und Scott Eastwood (Suicide Squad). Rückkehrer aus dem ersten Film wurden bislang noch nicht angekündigt, obwohl del Toro ursprünglich zumindest plante, Charlie Day und Burn Gorman als die Wissenschaftler Geiszler und Gottlieb zurückzubringen.

Godzilla: King of Monsters hat noch keinen deutschen Starttermin, soll aber am 22.03.2019 in den USA anlaufen. Auch hier wird der Regisseur des ersten Teils, Gareth Edwards, nicht zurückkehren. An seine Stelle tritt Michael Dougherty (Krampus), der gemeinsam mit Zach Shields auch das Drehbuch zum Film schreibt. Höchstwahrscheinlich wird die Besetzung des Films auch ganz anders sein als beim Vorgänger. Bereits bei der Comic Con 2014 wurden drei potenzielle Gegner für Godzilla im Sequel angekündigt. Nur ein Jahr nach Godzilla: King of Monsters wird die Riesenechse in Godzilla vs. Kong auf King Kong treffen, den wir erstmals dieses Jahr in Kong: Skull Island (Trailer) sehen werden. Ein neues Kaiju-Kinouniversum soll durch diese Filme entstehen.

Freut Ihr Euch mehr auf Pacific Rim 2 oder Godzilla 2?