Orphan Black Season 3 Trailer

Quelle: Space

Die gefeierte kanadische Science-Fiction-Serie "Orphan Black" wird am 18.04. ihre triumphale Rückkehr mit einer neuen zehnteiligen Staffel in USA und in Kanada feiern. Hierzulande wird man sich wohl noch etwas gedulden müssen. Mut macht jedoch die Tatsache, dass ZDFneo die zweite Staffel "nur" sieben Monate nach dem Beginn der nordamerikanischen Ausstrahlung ins deutsche Fernsehen gebracht hat. Die Chancen stehen also gut, dass wir die neuen Abenteuer der vielfachen Ausfertigung von Tatiana Maslany noch dieses Jahr im deutschen Fernsehen erleben werden.

Nachdem der letzte Teaser erste Szenen aus der dritten Season gezeigt und einen Krieg der Klone (Star Wars lässt grüßen?) angekündigt hat, geht’s mit dem brandneuen Trailer weiter, der weitere Momente aus der neuen Staffel zeigt, darunter die Konfrontation mit einem der männlichen Klone aus dem Castor-Projekt (gespielt von Ari Millen, der in der dritten Staffel zum regulären Cast-Mitglied befördert wurde). Insgesamt verspricht der neue Trailer jede Menge Spannung, Verrat, Twists und…Klone.

https://youtu.be/7AEzRDKiiDs

Neben Tatiana Maslany und Ari Millen, die zusammengerechnet vermutlich in mehr als zehn Rollen zu sehen sein werden (so spart man sich als Sender doch effektiv die Gagen für Schauspieler!), sind auch noch drei Serienstars in Gastrollen an Bord der neuen Staffel. Dazu gehören James Frain, der als Ferdinand, Mitglied einer skrupellosen internationalen Organisation, den Bösewicht vom Dienst zum Besten geben darf, "Lost Girl"-Star Ksenia Solo als Shay, eine mitfühlende und emotionale ganzheitliche Heilerin, die sich mit Cosima anfreundet und Justin Chatwon ("Shameless") als Jason Kellerman, ein cleverer Drogendealer, der sich als ein charmanter Geschäftsmann ausgibt. Wie die drei Figuren in die Handlung der Serie eingebunden sein werden, bleibt noch unklar. Im Mittelpunkt der dritten Staffel werden auf jeden Fall die Auswirkungen der Entdeckung der männlichen Klone und die Frage nach deren Agenda stehen. Was der Serienschöpfer Grame Manson dazu zu sagen hatte, könnt Ihr hier nachlesen. Wir sind darauf gespannt, wie es weitergeht!