New Girl Staffel 5

Quelle: FOX Broadcasting

Trotz recht schwacher Einschaltquoten darf "New Girl" am 16. September mit der vierten Staffel ins US-Fernsehen zurückkehren. In dem Versuch, die Zuschauerzahlen anzukurbeln, hat sich die Serie für die Staffelpremiere einen ganz prominenten Gaststar gesichert – Jessica Biel. Sie wird eine heiße Wissenschaftlerin spielen, die bei einer Hochzeit mit Jess (Zooey Deschanel) um die Aufmerksamkeit vom gleichen Mann buhlt. Zickenkrieg ist vorprogrammiert.

New Girl Season 4 SpotDer Auftritt von Jessica Biel bei "New Girl" (ihre erste TV-Rolle seit dem Ausstieg bei "Eine himmlische Familie") wird vom Sender FOX dementsprechend stark beworben, einschließlich eines "Jess vs. Jess"-Banners (links). Auch im ersten TV-Spot zu Season 4 steht Jessica Biel (und ihr Hintern) im Mittelpunkt. Es sieht ganz so aus, als würde sie eine gute Rivalin für Jess abgeben. Doch auch an anderen Fronten passiert bei "New Girl" viel. So geht es in der zweiten Promo, die wir unten ebenfalls angefügt haben, darum, wie Jess und Nick mit ihrer Trennung umgehen, die eine ganz neue Dynamik in die WG bringt.

https://youtu.be/ubwGUPFHgcs

https://youtu.be/c0Gdhq_-LmA

Freut Ihr euch auf Jessica Biels Auftritt bei "New Girl"? Das hoffen jedenfalls die Macher. Sollten sich die Quoten der Serie nicht stabilisieren, könnte es sehr wohl die letzte Staffel der Sitcom sein. Von einst 5-6 Millionen Zuschauer pro Folge, ist die dritte Staffel gegen Ende auf unter 3 Millionen Zuschauer pro Episode gefallen.