Mission Impossible Rogue Nation Vorschau

Quelle: Paramount Pictures

Am 6. August startet in den deutschen Kinos mit Mission: Impossible – Rogue Nation der mittlerweile fünfte Auftritt von Tom Cruise als Ethan Hunt, das US-amerikanische Pendant zu James Bond, und ich freue mich schon wie ein Schneekönig darauf. Mission: Impossible ist eins der wenigen Franchises, bei denen ich behaupten kann, dass ich jeden einzelnen seiner Teile auf die eigene Art und Weise sehr mag – ja, auch den meiner Meinung nach zu Unrecht häufig verrissenen zweiten Film. Das Besondere an der Reihe, u. a. bedingt durch den Regiewechsel von Teil zu Teil, ist dass jeder Film einen eigenen Stil und Ansatz hat. Vergleicht man Brian De Palmas ersten Film, der die Spionageelemente betonte, mit dem weltumspannenden, humorvollen Actionspektakel von Brad Birds Mission: Impossible – Phantom Protokoll, so liegen Welten dazwischen. Die Gemeinsamkeit bleibt lediglich Tom Cruise, der auch nach 19 Jahren als Ethan Hunt die Rolle immer noch mit vollem (Körper)einsatz angeht und wirklich Spaß am Franchise zu haben scheint. Dass der Weltstar mittlerweile über 50 Jahre alt ist, ist ihm nicht anzumerken und auch beim neusten Film hat er wieder einmal die waghalsigsten Stunts selbst ausgeführt. Allein deswegen gebührt ihm Respekt und vielleicht ist das auch ein Grund, weshalb sich noch keinerlei Ermüdungserscheinungen bei der Filmreihe eingeschlichen haben.

In Vorbereitung auf den Release des neusten Films, haben wir für eine ausführliche Vorschau aus dem neusten Trailer, den ersten Filmausschnitten, Featurettes, Plakaten und Filmbildern zusammengestellt. Schnell fällt einem auf, dass hier stark der Fokus auf den Franchise-Neuzugang Rebecca Ferguson als schlagfertige Ilsa Faust gelegt wird. Die Schwedin sieht nicht nur gut aus, sondern, wie man im Trailer und dem ihr gewidmeten Special (unten) sieht, kann sie sich auch in den Actionszenen mehr als gut behaupten. Wenn ihre Figur wirklich so cool ist, wie die Vorschau nahelegt, dann hoffe ich, dass sie beim unvermeidlichen sechsten Teil, der sich bereits in Vorbreitung befindet, zurückkehren kann, was bei bisherigen weiblichen Mitgliedern von Hunts Team, wie Maggie Q oder Paula Patton, leider nie der Fall war.

Doch genug, gequasselt – Film ab für den Trailer:

Finaler Trailer

Auch die zwei Clips zum Film machen mächtig Lust auf mehr, wobei einer davon sich auch gekonnt mit dem Klischee von Actionszenen auseinandersetzt, bei denen Frauen in Filmen High Heels tragen.

Clips

Die Featurettes vom Film, die u. a. auf die zahlreichen, meist ohne CGI-Effekte entstandenen Actionszenen des Films eingehen, zeigen wieder einmal, wie viel echte Stunts wert sind:

Featurettes

Motorräder

Flugzeug

Autos

Jeremy Renner

Rebecca Ferguson

Zu guter Letzt haben wir für Euch noch das Hauptplakat zum Film, die Figurenposter (auf denen Ihr einen seltenen Blick auf den Antagonisten des Films, gespielt von Sean Harris, erhaschen könnt) und fast ein Dutzend neuer Fotos aus dem Sequel zusammengestellt.

Mission Impossible Rogue Nation Vorschau Poster 1Mission Impossible Rogue Nation Vorschau Poster 6Mission Impossible Rogue Nation Vorschau Poster 4Mission Impossible Rogue Nation Vorschau Poster 7Mission Impossible Rogue Nation Vorschau Poster 4Mission Impossible Rogue Nation Vorschau Poster 5Mission Impossible Rogue Nation Vorschau Poster 2

Mission Impossible Rogue Nation Vorschau Bild 1Mission Impossible Rogue Nation Vorschau Bild 2 Mission Impossible Rogue Nation Vorschau Bild 3Mission Impossible Rogue Nation Vorschau Bild 4  Mission Impossible Rogue Nation Vorschau Bild 5Mission Impossible Rogue Nation Vorschau Bild 6 Mission Impossible Rogue Nation Vorschau Bild 7Mission Impossible Rogue Nation Vorschau Bild 8 Mission Impossible Rogue Nation Vorschau Bild 9Mission Impossible Rogue Nation Vorschau Bild 10Mission Impossible Rogue Nation Vorschau Bild 11

Wer freut sich noch so sehr wie wir auf den neuen Mission: Impossible?